Curry-Sahne-Hähnchen

Für zwei Personen braucht man (ca.-Angaben):

Zutaten

  • zwei Hähnchenbrustfilets,
  • eine Banane (kann schon etwas älter bzw. brauner sein),
  • zwei Scheiben Ananas (in Stücken geht natürlich auch),
  • eine Flasche Fertig-Currysauce
  • ein Becher Sahne (200-250 gr.),
  • Reis und/oder Nudeln (am besten Penne Rigate).

Zubereitung

Die Banane und die Ananas mit dem Pürierstab fein pürieren und mit der Currysauce und der Sahne gut verrühren. Die Hähnchenbrustfilets in eine feuerfeste Form legen (ggf. vorher anbraten, ist aber nicht nötig), mit der Sauce übergießen und im bei ca. 180 Grad Celsius ca. 30 Minuten backen.

Dazu gibt's entweder Reis oder Nudeln - oder auch beides...

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

13 Kommentare

Kostenloser Newsletter