Milch-Hefe-Maske, Hefetabletten und Kieselsäure der Hirse gegen Pickel.

Dem Pickelmonster den Kampf angesagt

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hefe schmeckt zwar eklig, hilft aber nach einiger Zeit. Und zur Unterstützung eine wöchentliche Milch-Hefe-Maske. Wer den Hefegeschmack nicht verträgt (mein pubertierender Sohn hatte da so seine Problemchen damit), für den gibt es neutral schmeckende Hefetabletten. Außerdem hilft Kieselsäure der Hirse das Hautbild zu verschönern. Die gibt es auch in Tablettenform, ein Hirsegericht ist aber sicher geschmackvoller (oder Hirseflocken ins tägliche Müsli streuen).

Von
Eingestellt am
Themen: Pickel

Produktempfehlungen

LUCKYFINE 60 g Black Head Ex Akne Peel off Maske M…
LUCKYFINE 60 g Black Head Ex Akne Peel off Maske M…
2,71 €
Jetzt kaufen bei
Rosense 100% naturreines, echtes Rosenwasser, vega…
Rosense 100% naturreines, echtes Rosenwasser, vega…
13,99 €
Jetzt kaufen bei
LUCKYFINE 60g Mitesser Entferner Gesichtsmaske Mud…
LUCKYFINE 60g Mitesser Entferner Gesichtsmaske Mud…
2,56 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller


80 Kommentare


2
#1 Aquel
10.2.05, 09:55
Das mit Hefe liegt daran, dass der Rest des Körpers aufgeht und somit die Erhebung durch den pickel ausgleicht...lol...wie ein faltiger Luftballon, den man aufbläst
#2 chilli-lilli
10.2.05, 09:56
ja stimmt, meine mutti hat mir damals in der pubertät(lange ist´s her) auch immer hefetabletten gekauft.hilft wirklich!
#3 Nat.
10.2.05, 17:58
Esse Hirse in verschiedenster Form sehr oft. Ob davon einen Pickel weniger wurde, habe ich leider gar nichts gemerkt!!!
1
#4
10.2.05, 19:45
sorry leute, aber das einzige, was wirklich helfen kann ist ein besuch beim dermatologen. hab das leider etwas zu spät gemerkt, hätte mir viele narben ersparen können. aber bei akne (auch bei jugendlichen) ist professionelle hilfe immer noch besser als hausmittelchen...
#5 Naturarzthelfer
26.2.05, 21:37
Meine Freundin hatte schwere Akne zu Beginn unserer Bekanntschaft. Dermatologen helfen wirklich nicht. Diese Hefe schon, aber zudem etwas an den Essgewohnheiten ändern: Erdnüsse und Chips, Schweinfleisch, Kaffee und Milch weggelassen, dafür Milchprodukte und schon verschwand die Akne so nach und ...nach etwa sechs Wochen ganz.
#6 rosella
14.3.05, 21:18
Den Hautarzt kann man sich sparen, einfach den Pickel ausquetschen, wenn er reif ist! Ansonsten gibt es LUVUS-Heilerde, eine Maske damit zieht auch den ganzen Dreck raus!
#7
29.3.05, 19:40
ja @ rosella, und dann hat man irgendwann schöne narben vom ausquetschen. heilerde ist nicht für jeden hauttyp gut.
#8 cooni
21.5.05, 12:00
sorrry aber diese hefe mist bringt nix!!!!
lieber zinktabletten bingt was!
#9
13.6.05, 15:43
@Naturarzthelfer
Das liegt wohl bei jeder Person anders. Du kannst nicht von jedem davon ausgehen, dass Milch o. ä. an den Pickeln schuld sind. Mein Vater bekommt z. B. von Senf Pickel ;). Einfach beobachten und dann das Nahrungsmittel reduzieren oder ganz weglassen ;)
#10 bonny
29.6.05, 15:58
ich hab gute erfahrungen mit kieselerdesäure gemacht ...es dauert zwa ein bischen aber nach einiger zeit heilen die pickel und man kriegt nicht mehr so doole rötungen!!!...gut sache :-)
#11 teebaumäffchen
2.7.05, 20:17
muss man einfach back hefe essen?????
#12 conni
5.7.05, 17:31
@teebaumäffchen
ja kannst du aber davon wirst du auf dauer ganz schön fett deswegen lieber hefetabletten aus der aphoteke oder zink tabletten
#13 sarta
6.7.05, 18:30
also ich habe die hefe probiert geschmeckt hat es nicht aber es hat wahre wunder gebracht echt ein klasse tipp
#14 bonny
11.7.05, 17:46
ich hab mir heut aus der drogerie hefetabletten geholt.ich muss nun davon 15 stück täglich einnehmen!hab schon 2 runde hinter mir .Immer vor jeder mahlzeit 5 stück einnemhen.geht recht leicht ich meld mich in ein paar tagen ob es was bringt eure meinungen klingen vielversprechend!
#15 Kathi
16.7.05, 16:54
Von Backhefe wird man fett...das wusst ich auch noch nicht...man soll ja auch nur einen teelöffel pro tag nehmen
#16 bonny
30.7.05, 15:00
hallo ich bins wieder!
hab die hefe getestet und schon bessere haut bekommen (glaube aber das liegt nicht an der hefe....)naja werde weiter so machen'!
#17 bonny
14.8.05, 12:49
hi!
hab gar keine akne mehr und auch keine pickel!
hefe bringts wirklich!
ich habe eine richtige" kur" mit der hefe gemacht:
Täglich 15 stück bierhefetabletten (aus der drogerie)einnehmen,morgens und abends je ein würfelgroßes stückback hefe in milch auflösen und trinken und ein mal die woche ne milch-hefe maske!das alles zusammen hat mir richtig gut geholfen!
#18 anny
8.9.05, 15:22
ich hab mir hefeflocken gekauft, weil ich keine tabletten schlucken kann.
der geschmack ist wirklich widerlich, aber mit simplem nasezuhalten (aber fest...) geht auch das. hinterher schnell was anderes essen oder trinken.
und: es hilft! :)
#19 Frustmann
8.9.05, 23:49
Wem soll ich jezt glauben jeder sagt was anderes hatte mir ne relativ eindeutige antwort auf mein problem erhofft hab die nase voll war auch mal beim hautarzt der hat mir so ne waschpaste und so ein gel gegeben das die haut austrocknet hab irgendwie keinen erfolg gehabt mein kleiner bruder iss zu nem anderen hautarzt der hat direckt antibiotica verschrieben bekommen obwohl ich schlimmer aussehe wie er

die spritpreise treiben mir die pickel vor WUT nur so aus der haut erfinde bald ein auto das mit politikern angetrieben wird
#20
12.9.05, 04:32
Frustmann, eine eindeutige antwort gibt es nicht, weil die menschen unterschiedlich sind.
das zeug vom hautarzt hat bei mir nie geholfen, dafür viel wasser, hefe, zitrone, entspannung... man muss es selbst rausfinden und glück haben.
#21
12.9.05, 14:28
Frustmann, eine eindeutige antwort gibt es nicht, weil die menschen unterschiedlich sind.
das zeug vom hautarzt hat bei mir nie geholfen, dafür viel wasser, hefe!, zitrone, entspannung... man muss es selbst rausfinden und glück haben.
#22
16.9.05, 22:32
Ist das keine interessante Seite??
Gruß Babsi
2
#23 J€SUS
5.10.05, 22:44
Ich trinke doch extra immer HEFE-WEIZEN und die Akne wird nicht besser ;-)
#24 daniel
15.10.05, 16:05
kann man auch diese backhefe aus kleinen tüten benutzen? von plus oder anderen großen supermärkten, wenn ja wieviel pro tag? danke für eure hilfe!
#25 Vorschoter
11.11.05, 21:44
Obwohl ich keine Akne, sondern nur ein paar kleine Mitesserchen hatte, habe ich das mit der Hefe mal ausprobiert. Leider hat's nichts gebracht. Ganz im Gegenteil: ich habe rote Flecken im Gesicht bekommen, die erst nach dem Absetzen der Hefe wieder weggegangen sind.
#26
28.11.05, 20:07
kann man eigentlich auch zuviel hefetabletten oder flocken nehmen?
empfehlung ist ja 5g am tag, aber ausmessen ist schwer... da nehm ich lieber zuviel als zuwenig, und viel hilft viel, oder?
kennt sich jemand aus?
#27 Lollipop
29.12.05, 12:13
Hab mir heut auch mal Heefetabletten vom Schlecker geholt und auch schon fünf genommen. Mal schauen obs was bringt. Meld mich in ein paar Tagen nochmal.
#28 Lollipop
7.1.06, 20:54
Ich bins nochmal.
Also, ich hatte eine Erstverschlimmerung aber ich merke das es jetzt besser wird.
#29 sean
13.1.06, 17:47
Vielleicht sollten mal die jenigen, die Erfolge mit der Hefe hatten, den Namen Ihres Produktes rein schreiben.
#30 T-killa
27.1.06, 14:50
Hey Leute ich hab jetzt schon seid nem Jahr ausgeprägte Akne und schon viele Eurer Tips ausprobiert. Vieles half nichts oder nicht wirklich, bis ich diesen Tip hier gelesen hab. Also hab ich mir vor ein paar Tagen diese Hefetabletten geholt und die helfen echt gut. Die Marke heißt Altapharma, gibt's bei Rossmann. Außerdem benutze ich ne Waschlotion von SebaMed (gibt's auch bei Rossman). Mir helfen eigentlich beide Sachen recht gut!!
Ich hoffe das ich jetzt endlich diese doofen Dinger weg bekomme und das ich Euch helfen konnte.
Gruß T-killa
#31 Stefan
12.2.06, 00:46
Ich benutze seit 3 Wochen die Bierhefe+Biotin Tabletten der Firma "biolabor". Gekauft habe ich die bei Rossmann.
Mit 4 Tabletten pro Tag ist die einzunehmende Menge noch erträglich, der Preis von 3.99 € für 2 Wochen Ergiebigkeit jedoch ein wenig hoch. Die Wirkung haut mich jedoch um: Keine Mitesser mehr, nur vereinzelt noch Pickel (2-3), die aber auch noch von der Zeit vor den Tabletten stammen können (Pickel bildet sich ja bereits 2-3 Wochen bevor er ausbricht etc. wisst ihr schon).

Die Problembereiche Stirn und um den Mund herum sehen richtig klasse aus.

Hefetabletten sind garantiert einen Versuch wert.
1
#32
23.2.06, 22:35
bekommt man nicht von zu viel hefezeug hefepilze im intimbereich? O__o''' *husthusthust*
#33 Stefan
25.2.06, 17:26
Hefepilze im Intimbereich?
Da zeigt sich mal wieder die unendliche Dummheit Einzelner, die ihr unbegründetes Halbwissen dazu gebrauchen, um Panik zu erzeugen. Sehr intelligenter Beitrag, wirklich.
#34
25.2.06, 21:11
Ein Wöchentliches Peeling mit Seesand-Mandelkleie und Skid-Gel (vom Hautarzt ) haben mir geholfen
#35 Mark
20.3.06, 18:05
Jo das hilft wirklich! Benutze Hefetabletten!!!
#36 its me for fun
31.3.06, 15:08
Also ich habe mal fast jeden Tag die Hefe maske ausprobiert und bei mir hat das absolut nix nada niente ne rien geholfen!!!!!Also geht lieber zur Kosmetikerin und habt dafür lieber 3-4 Tage rote stellen wo vorher die Pickel waren als zeugs auszuprobieren das so wieso nix hilft!!
Ps:jeden Tag Kamille Dampfbad nehmen und immer schön das Gesicht nur mit wasser waschen!Eure haut wirds euch danken!
#37 Peter
4.4.06, 10:39
Man sollte allerding beachten das es mehrere Ausprägungsformen gibt. Bei einer zugrundliegenden Akne vulgaris kann man sich soviel Erde ins Gesicht schmieren oder dieverse Dinge verspeissen wie man will, es wird nix helfen. Eine Akne bedingt durch zu große Talgdrüsen kann nur mittels der chemischen Keule in Form von "Roakutan" beseitigt werden. Auch wenn eine solche Theraphie nicht angenem ist und starke Nebenwirkungen nach sich zieht so ist sie die einzig bekannte welche nachhaltig wirkt.
#38 x
22.4.06, 04:15
niemals hefe bei akne verwenden
höchstens bei leichten pickeln
bier zb verschlimmert meine leicht akne sehr
#39 Stefan
10.5.06, 17:48
Hefemasken wirken von außen, wer dauerhafte Ergebnisse sehen will muss Pickel von innen bekämpfen, also Tabletten einnehmen.

@x- Dann bist du auf Bier sicher allergisch. Normalerweise bedeutet Bierhefe Biotin (B-Vitamine) Nachschub für den Körper, der diese Vitamine nicht selbst erzeugt.
#40 Helen-Joe
17.5.06, 14:46
Hey Leute!
Is ja echt ne tolle Seite hier! Werde es jetzt auch ma mit Hefetabletten versuchen. Bin schon beim zweiten Tag. Hab auch gerade ne Hefemaske drauf. Jetzt weiß ich nur nich, wann die wieder runter soll... Was benutz ihr denn über haupt für Hefe bei ner Maske? Ganz normale Backhefe?
Ne Antwort fänd ich echt nett!
1
#41 flipp
17.5.06, 14:56
Vielleicht braucht die Hefe nur ein bisschen Mehl ?
nach dem Auftragen, gehen lassen und anschliessend als Teig ausbacken.
Ich verwende Hefe zum relaxen immer als Hefe-Weizen.
#42 PICKELMONSTERCHEN
9.6.06, 17:50
ich heiße hier PICKELMONSTERCHEN!! aber ihr wollt mir doch jetzt nich weh tun oda??kann man auch HEFE aus den Päckchen nehmen??
#43 Wunder
4.7.06, 17:31
Ich hab eine Hefe -Kur gemacht .3 wochen lang morgens und abens ein würfelgroßes stück Hefe in wasser aufgelöst und getrunken und 2 mal die woch eine Hefe -Maske gemacht ( ein Stück hefe im wasser auflösen und für ca.20 min aufs gesicht) .Und es hat gewirkt!!!!!! Hab jetz deutlich weniger Pickel als davor !!! Und außerdem benutzt kein make-up das verschlimmer pickel.Benutzt lieber abdekende Mittel ,die für unreine Haut geeignet sind . Ich empfehle AOk ,kann aber nicht jeden versprechen das es die haut auch verträgt .Aber bei mir ist jetzt alles supi!!! :)))
1
#44 Pia
4.7.06, 19:01
AOK ist wirklich das beste make up bei problemhaut, da es die kleinen biester schön austrocknet.
#45 janine
8.7.06, 18:15
hey ich hab mir heute bierhefetabletten gekauft hat jemand erfahrung damit ist das das gleiche als wenn ich normale hefetabletten nehme?
wär froh wenn sich jemand meldet!!!
#46 häschen
16.8.06, 17:25
Hallo!
Also ich hab mir heute die Bierhefe + Kieselerde tabletten von biolabor gekauft! hat jemand von euch damit schon erfahrungen gemacht? wenn ja welche?
Ich kämpf jetzt schon soo ewig un nix will wirkl. helfen.. habs chon sooviel ausprobiert un versprech mir dewegen end viel von den tabletten aber ich werd dann mald as ergebnis abwarten..
danke schomal im voraus für antworten
ganz liebe grüße
#47 die-die es jetzt auch mal probieren will
10.9.06, 10:03
hab sie mir gestern auch gekauft. ich hatte es teurer erwartet. 500 stück nur 2,69€. muss ich die schlucken, kauen oder lutschen?
#48 juta
10.9.06, 10:59
Hallo Bitte kann mir jemand mal ne antwort auf meine Frage geben : Waqs is eigentlich jetz besser hefe oder zinktabletten ?!WEr hat erfahrung damit ?
#49
10.9.06, 14:42
@juta
ich glaub mal das ist von typ zu typ unterschiedlich. Ich probier jetzt einfach mal das mit den Hefetabletten.
#50 mim
4.10.06, 11:03
habe gehört, dass anfangs die pickel mehr spriessen, wenn man gerade erst mit hefe angefangen hat.. da ich eigentlich nicht an starker akne leide sonder "nur" solche dauerpickel(-spuren) habe, die einfach nicht weggehen und das schon über einem halben jahr (vor allem um den mund herum und auf den wangen) bin ich auf der suche nach etwas, dass die poren öffnet oder einfach die haut "befreit" und somit entschlackt... was meint ihr?! wäre hefe etwas für mich?
#51 Tanja
8.10.06, 19:29
Also ich hab mir gestern bierhefe von biolabor gekauft da sind 400sk. für 3,69Euro! Bei mir hat sich noch keine Besserung oder Verschlechterung gekzeigt! Ich werede in den nächsten tagen wieder schreiben! bis dann!
#52 Tanja
12.10.06, 17:53
Also ich bins wieder! Bei mir hat die Hefe jetzt schon verbesserungen gezeigt! Verschlimmert hat sichs anfangs nur wenig! Ich kann es nur weiterenfehlen!
#53 Laura
17.10.06, 17:27
Hey!! Vielen vielen Dank für diesen super Tip!! Ich wende das Zeug nicht mal eine Woche an und meine Haut sieht aus wie neu!! Noch eine Frage: Auf der Verpackung steht: "Für die Dauer eines Monats nehmen Sie ... Tabletten". Heißt das, ich nehme sie nur einen Monat?? Hält das tolle Ergebnis denn dann an??
Liebe Grüße und nochmal vielen Dank!!!
#54 sogo
30.10.06, 16:07
Ab wievielen Jahren bekommt man das den iner apo ? bin 13 und versuche zur zeit alles um die dinger in meinem gesicht wegzubekommen .aber nix klappt . kann ich einfach da hin gehen und sagen ich möchte bitte die cordes ... ?
#55 Annilein
31.10.06, 17:42
hi, ich habe mir auch die Tabletten gekauft, bin beim zweiten Tag. Aber es hat sich noch nicht viel getan, außer, dass mehrere Pickel aufgegangen sind. Aber vielleicht gehen sie dann endlich weg!!! Ich hätt da noch ne Frage, und zwar: Muss ich die Tabletten kauen oder einfach nur schlucken??? ich hab se nur geschluckt, weil ich den Geschmack so widerlich finde...
#56 Stiff
29.11.06, 18:11
Also ich habe die Erfahrung gemacht das Penaten Creme bei Pickeln eigentlich recht gut hilft! Einfach über nach auf den Pickel schmieren und einwirken lassen (gibt leider ne rießen Sauerei auf dem Kopfkissen^^)
An die Mädls: Habe mir extra wegen meiner schlechten Haut eine spezielle Pille (Belara) verschreiben lassen, hat im Großen und Ganzen auch sehr viel geholfen!
Lg Stiff
#57 Cherry Juice
28.1.07, 21:55
Klar kannst du in die Apo gehen und sagen ich hätte gerne.
Notfalls schreibst du's dir auf und liest es mit gerunzelter Stirn ab, grinst freundlich "is für meine Schwester" und kaufst's.
#58
31.1.07, 09:52
nimmt man von hefetabletten zu?
#59 RiX
27.3.07, 21:28
also ich baller mir jetzt seit 3 wochen das zeug rein und hab zwar noch leicht pickel und mitesser aber nachdem es 2 wochen der absolute horror war wird es jetzt tatsächlich besser mal sehn was da noch draus wird
#60 annalisa
24.4.07, 18:16
bei mir wirkt es super.. ich nehme die bierheftabletten erst seit knapp drei wochen und mein hautbild sieht schon richtig schön aus. ich kann euch nur raten es auszuprobieren
#61 mooth
30.4.07, 00:09
Also Freunde,Hefeprodukte helfen wirklich. Sie helfen bestimmte Säuren-die Stoffwechselschlacken verursachen,zu neutralisieren.Man sollte aber wissen das diese Säuren,in der Regel Fettstoffwechselsäuren,von raffinierten Produkten,z.B. Chips,Pommes,Süßigkeiten u.s.w. herrühren.Wenn man da nichts ändert,wird die Wirkung nie 100% oder von Dauer sein.
#62 Lisa
10.7.07, 17:57
Wieviel Hefe sollte man denn essen?
#63
14.7.07, 19:34
Also ich esse Backhefe & das hilft eigentlich ganz gut. Habe noch nicht gemerkt das ich davon zunehme. Hoffe ja mal nicht, dass das der Fall ist... Außerdem achte ich auf meine Ernährung (nicht zu viel Schokolade und sowas) & benutze ein Waschgel.. Aber kein Teures. Ich habe mehrere Teure ausprobiert & es wurde eher noch schlimmer..
#64 Janina_Tube
23.7.07, 19:38
Also, hatte diesen Tipp vor knapp einer Woche gelesen und nehm diese Tabletten nun auch regelmäßig drei mal am Tag! :) Ich merke wie meine Haut schon geschmeidiger wird, Pickel hab ich zwar imma noch, doch es wurde ja gesagt das das ungefähr drei Wochen dauert weil erst mal 'alles raus kommt'. xD Mal sehn wies weiter geht! THX jedenfalls schon mal für den Tipp, falls er ganz wirkt!^__~
#65 blue rose
2.1.08, 12:21
also ich hab das alles noch nicht probiert! aber chips oder so lass ich weg weil dadurch bekomm ich nur noch mehr!! Mein tipp wäre es zur kosmetikerin zu gehen!! Das mach ich auch un es sieht wirklich schon viel besser aus. Also bei mir aber jeder reagiert anders. tut halt auch ein bissel wh aber wenn man die pickel loswerden will hält man es aus. Weil man bekommt ja immer mehr un da wärs schon gut die mittesser ausdrücken zu lassen.
#66 Gisi
16.5.08, 12:52
Ich kann es nicht verstehen, dass die Einnahme von vilantae Wunder gegen Akne bewirken soll. Genau auf solche Meinungen habe ich was gegeben und der Erfolg war Null ! Das Geldausgeben dagegen sehr hoch.
#67 she_
9.8.08, 01:38
haii. also es scheint so als ob das mit der hefe echt gut klappt [bewertung und so]. ich hab leichte pickel an der stirn, die mir eig nichts ausmachen. auf der nase hab ich einen großen [knoten?]; lohnt es sich da dann überhaupt das auszuprobieren? und hautarzt bringt anscheinend nichts.
also liebe grüße
#68 anti-pickel-system
12.8.08, 12:04
also so viel mist wie bei den kommentaren steht hab ich selten gehört!!! ich hab ein riesenteil auf der stirn aber weiterhelfen kann einem keiner!XD das beste was ich kenne ist einfach lassen und kühlen mit zb kühlkissen
#69 Lisa
3.9.08, 02:48
Werde mir sobald wie möglich diese Hefetabletten kaufen und es ausprobieren! Hoffe es klappt! Dank für die Tipps
#70 laula
23.9.08, 20:28
von hefe kommen erst recht viele pickel aber danach bekommt man keine mehr weil die schon alle weg sind
hab ich mal gelesen ... (:
#71 Gina
4.1.09, 19:51
ich habe auch unreine haut.. nehme im moment perfect-skin-kapseln ich nehme sie jetz sied 3 wochen, in der 2 ten wochen wurde es richtig schlimm.. aber jetz isd eig. alles weg.. nur noch wunden.. ich schaff es einfach ncihd sie ncihd auszurückn. für andere die es auch ncihd lassn können kann ich zink salbe sehr empfelen. Und am besten kein make up.. aber ohne make up geh ich nichd raus:D also bestes make up für leute mit unreiner haut finde ich von dm so ein mousse make up hab aber name vergessn.. ich hab mir auch mal im internet schlau gemacht das sind die dinge die ich gefunden hab die angeblichen helfen solln . die in den klammer die die ich noch ncihd veruscht habe. die wo ich meine das sie helfen sind mit einem * makiert:
-(Roaccutan; haben aber sehr extreme nebenwirkungen)
-(Bierhefetabletten)
-Zinksalbe*
-(Masken mit silicium gel)
-Perfect-skin-kapseln*
-(clinique anti blemish solution)
...
lq:*
#72 Selma
12.12.09, 18:34
Haii. :)

Alsoo, ich habe da was gelesen über 'Vilantae'.
Das sind so Vitamin B5 - Kapseln oder so ...
Hat vielleicht einer von euch Erfahrungen damit gemacht ?
Wenn ja, welche ?
Wär euch über Antworten sehr dankbar.

Liebe Grüße.
#73 Aggi
25.1.10, 20:25
Hallo ihr Lieben,

eure Probleme kenne ich gut und ich hab alles ausprobiert. Von Hautarzt bis zu verschiedenen Salben und speziellen Make up uns es hat nichts gebracht.
Nun nehme ich seit einigen Tagen Bierhefetabletten und Kieselerdetabletten. Dazu mache ich jeden Abend ein 10minütiges Dampfbad. Ich kann es wirklich nur empfehlen. Die Haut ist glatt und rein.

Liebe Grüße und viel Erfolg
#74 daveg
28.3.10, 16:28
nehme jetzt auch seit dem 22.3 bierhefe tabletten....3 mal täglich 4 stück....delikat ist was anderes...aber geht ja nicht um den geschmack, sondern um die wirkung....hoffe, dass die bei vielen hier vorherrschende meinung der erstverschlechterung auch auf mich zutrifft....denn solch eine anzahl von pickel, wie in dieser woche, hatte ich zuvor nur sehr, sehr selten zu beklagen....ein richtiger "schub", wenn man es so nennen will....das einzige, was einem bleibt, ist stehvermögen zu beweisen bis man zu einem endgültigen ergebnis kommen kann....
#75 daveg
4.4.10, 14:44
jetzt sind schon 2 wochen seit beginn der einnahme vergangen....muss sagen, dass es sich in dieser woche schön beruhigt hat....bei weitem nicht mehr so viele nachgekommen wie in woche 1....mal sehen wie es sich weiterentwickelt...hoffe weiterhin so positiv wie diese woche....
#76
12.4.10, 12:24
3 wochen sind vergangen...kleinere pickelchen sind nachgekommen, wie eigentlich schon vor der hefe-kur üblich....größere eigentlich nicht mehr....mal sehen wie es weiter geht.....
#77 Laura maus
11.5.10, 17:44
hi..also ich bin nun sehr sehr verunsichert. ich hab hier ja soo viel gelesen und jez weiß ich nich was ich machen soll..=((( also ich hab in 2 wochen konfirmation..und da möchte ich eig top aussehne..und wenn ich jez die tabletten oda auch die hefe nehme kann es sein dass sich alles verschlimmert..ich denke ich fange in 2 wochen erst mit der ,,kur,, an..???!! oda kann mir jemand versichern dass da nix schlimmer wird sondern sofort besser..???
#78 HS
26.5.10, 02:03
Ich nehme seit 3 Wochen Vilantae und muss sagen, das ich sehr begeistert bin von diesem Produkt.
In den vergangenen 15 Jahren habe ich schon sooooo viel probiert und nie habe ich die unreine Haut in den griff bekommen und jetzt gehe ich seit 15 Jahren das erste mal ohne Make up auf die Strasse, es ist einfach ein befreiendes Gefühl. Ich empfehle es jedem, es auszuprobieren in Kombination von der Pflegeserie.


Bisher habe ich unheimlich viel Gelder für alles mögliche ausgegeben für Luxus-produkte aus der Parfümerie/ kosmetikstudio etc. Sogar die Mikrodermabrasion habe ich 9 Monate im 6 Wochenabstand über mich ergehen lassen. Letztlich war ich schon soweit eine Dermabrasion vorzunehmen ( Hautabschleifung unter Narkose) und dann stieß ich auf die Vialntae Seit und entschied mich noch vorab als letztes noch dieses auszuprobieren... und voilá ---> ich bin absolut pickelfrei, habe eine ganz zarte reine Haut. Keine sichtbaren Poren, weil sie so winzig sind... das einzige was ich noch abwarten muss sind die alten hautschüppchen die nach und nach abgetragen werden müssen, damit das gesamte Hauttbild ebenmäßig wird.

Ich kann es nur empfehlen!!!
#79 Die Glückliche
2.6.10, 23:40
Hey ihr!
Alsoooo ich bin eine von den Leuten die wirklich schon aaalllless ausprobiert hat von "bösen" produkten wie Clearasil bis hin zu Naturprodukten (teebaumöl,teebaumcreme etc.)
aber es hat wirklich alles nichts gebracht.meistens trat sogar eher eine verschlimmerung ein und das ging so ca. 5-6 jahre. Letztes jahr im sommer dann begann ich auf die Sonnenbank zu gehen , da ich wenig "richtige" sonne abbekam da ich viel lernen musste und wenig zeit hatte mich draußen aufzuhalten bzw. auch oft das Wetter nicht mitgemacht hat. Am anfang ging ich relativ oft manchmal sogar 2 - 3 mal die Woche danach immer seltener bis hin zu einer pause von ca. 4 monaten (wo ich allerdings auch deutlich (!!!) heller wurde). Ich hate das gefühl das meine haut sich dadurch wesentlich verbessert hat die pickel wurden sozusagen "weggebrannt": Zusätzlich benutze ich die Totes meer salbe von schaebens und von neutrogena young die 2 in 1 Maske/waschcreme. Die salbe ist sehr gut vorallem wenn man sich oft bräunt denn sie spendet auch fett ( aber kein böses) und feuchtigkeit und bei meiner Mischaut perfekt denn so sind die wangen schön zartund der rest ist auch nicht überfettet. Außerdem ist sie gut verträglich auch wenn man etwas länger braucht um sie einzumassieren. Mehr benutze ich nicht.Ich mache kaum Masken (was ich früher häufig verwendet habe) und aufjedenfall KEINE Peelings. Den Rat kann ich euch nur warm ans herz legen egal was die anderen alle sagen. Peelings verbreiten Akne nur noch mehr anstatt zu helfen. Falls ihr nur ein paar mitesser habt ist es empfehlenswert aber shcon bei leichten Pickeln oder Akne besser nciht benutzen.
Ich hoffe meine Tipps haben euch geholfen
Falls fragen noch offen sind ...postet doch einfach ;) ich guck die tage mal rein und kann euch dann gegebenfalls antworten
#80 Laura maus
3.6.10, 20:15
also ich hatte vor ein paar tagen hier schon einmal rein geschrieben. und ich nehme jetzt seit 4 tagen diese bierhefe tabletten von biolabor gibts bei ihrplatz. also bei mir wirken die echt super. bisher hab ich noch keine verschlimmerung gemerkt. die pickel gehen echt zurück, trocknen aus und es kommen keine neuen mehr nach!!
allen die sich noch unsicher sind: einfach mal ausprobieren -sowas verträgt jeder und wenn es halt schlimmer wird nimmt man halt was anderes. aber es ist bei jedem einen versuch wert.
viel glück!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen