Deutschland-Salat für Fußball-Länderspiel-Partys

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man benötigt:

4-5 Dosen Thunfisch im eigenen Saft (à 185 g)
2-3 weiße große Zwiebeln
1 große gelbe Paprikaschote
1 große rote Paprikaschote
ca. 30 schwarze Oliven (am besten eignen sich kaum oder ungesalzene Oliven aus der Konservendose*)
Olivenöl, Salz, schwarzer Pfeffer, Zitronensaft

Zwiebeln, Paprika und Oliven in feine Würfel schneiden, die Thunfischstücke mit der Gabel zerkleinern. Alle Zutaten mitsamt dem Thunfischaufguss in eine große Schüssel geben. Das Ganze mit einer Marinade aus Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft nach Geschmack würzen.

Dazu schmeckt am besten Baguette oder Fladenbrot.

* gibt es in türkischen Lebensmittelmärkten

Wer sich nun fragt, warum ich den Salat "Deutschland-Salat" nenne, achte auf die Farben der Zutaten!

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Katja
11.3.08, 13:13
kommt ein Mann in einen Fahnenladen und sagt
"ich hätte gern eine grüne Deutschlandfahne"
sagt der Verkäufer
"Deutschlandfahnen gibt's nur in schwarz-rot-gold"
"okay, dann nehm ich ne rote"

* off-topic *
#2 Nixkapier
17.3.08, 19:19
die Farben der Zutaten:
Thunfisch - beige-blaßgrau
Zwiebeln - weiß
gelbe Paprikaschote - gelb
rote Paprikaschote - rot
schwarze Oliven - bräunlich bis dunkelbläulich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen