Dicke Zweige erblühen noch rechtzeitig

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn in der Bodenvase, dicke Blütenstiele Wasser schnell aufnehmen und noch rechtzeitig erblühen sollen, diese vor dem Einstellen in die Vase, im Bereich der letzten 10 cm mit einem Hammer weichklopfen.

Dazu lege ich die Stiele im Freien auf eine solche Fliese, die Hammerschläge übersteht, und klopfe mehrmals auf die Zweigenden, bis sie zerfasern. Dann gehts ab unter die Dusche (lauwarmes Wasser), spüle sie kurz komplett ab und stelle sie in ebenfalls lauwarmes Wasser. Erfolg garantiert!

Nun  steht dem Erblühen von Forythien, Kirschen... auch noch kurz vor Ostern nichts mehr im Wege!

Wünsche eine tolle Vor-Osterzeit!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1
4.4.14, 19:52
Genauso mache ich es auch,wie auch bei einem Fliederstrauss er hält dann viel länger in der Vase.
1
#2
4.4.14, 20:40
In echt, gehst Du damit duschen? ;-)
1
#3
4.4.14, 21:10
also mir sagte mal eine Blumenhändlerin ich solle die Baumgewächse (auch Rosen) in 37° warmes Wasser stellen und dort lassen,also es darf kalt werden.
doch das brauchen diese Pflanzen.
also dein Tipp stimmt wohl, nur eben das Wasser wärmer machen.
2
#4
4.4.14, 23:15
@gitti2810: Rosen vertragen sogar deutlich heißeres Wasser...habe neulich eine Kollegin geschockt, die die Vase anfasste, die ich eben befüllt hatte. "Du hast Dich wohl in der Temperatur geirrt...!!" Ich: Nein, diesmal nicht ;-) Die Rosen hielten "ewig"....
#5
4.4.14, 23:52
@Rovo1: ja? na denn auch die anderen Hölzer :))
#6
5.4.14, 17:01
Das kannte ich persönlich jetzt noch nicht. Wenn das klappt, sei Dir mein Dank gewiss!: )
#7 wermaus
5.4.14, 17:35
Bei uns ist eher das Problem, dass die Forsythien und Obstbäume schon fast verblüht sind :( auch die Mandeln sind schon durch - Rheinebene halt...
Forsythien blühen bei uns schon seit Ende Februar, das war noch nie da.
Aber trotzdem gut zu wissen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen