Die Batterie eurer Armbanduhr hält länger wenn sie mal Pause macht

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Früher hatten die meisten Leute - besonders Frauen - zwei Uhren. Eine gute, die man zur Konfirmation oder zum 21. Geburtstag bekommen hatte und eine, wie meine Oma Ella sagte: Für die alle Tag. Eine stapazierfähige, die was aushielt.

Heute ist das anders. Ich spreche hier nicht von hochpreisigen Uhren vom Juwelier, nein, von den hübschen bunten Uhren, die man sich mal gönnt, wenn die Bluse zu teuer ist. Die kosten zwischen 7 und 15 Euro auf Märkten und in Modegeschäften für junge Mädchen.

So 4 bis 7 liegen auch bei mir in der Schublade und warten darauf, zu rosa, grün oder lila passend getragen zu werden.

Und während sie schlummern, gönne ich ihnen eine Auszeit und ziehe die Krone nach oben. Möchte ich sie tragen, kommt die Krone wieder rein und die Uhr läuft weiter. So kann man die Lebensdauer der Uhrenbatterie erheblich verlängern.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
23.3.12, 21:25
Hallo Cally,
ich sehe erst jetzt, dass du letztes Jahr einen ähnlichen Tipp eingestellt hast.
Bei meiner Suche hatte ich unter dem Stichwort : Krone, Uhr nichts gefunden.
Es ist ein Zufall , wir hatten denselben Gedankengang.
Keinesfalls wollte ich dich kopieren !
Gruß Ellaberta
#2
23.3.12, 21:31
Trotzdem einen gute Idee. Hätte man echt drauf kommen können. Ich ärgere mich immer wenn die Batterien leer sind.
1
#3 fifi
23.3.12, 22:08
Vorsicht. Ich habe in einem anderen Forum gelesen, daß die Batterie auslaufen kann.
#4 MiO
23.3.12, 22:34
Stimmt - aber dafür muss die Uhr schon sehr lange liegen. Und wer weiß, ob die neue Batterie wirklich neu - also frisch ist ?
Mir ist es noch nie passiert,Uhren-Sammler-Freunden auch selten - aber in keiner Batterie steckt man drin - da braucht's einen verläßlichen Händler dem man vertraut - und selbst dann kann es passieren mit erst kürzlich ersetzter Batterie.
Alles kann - muss aber nicht ;-)
5
#5 Cally
24.3.12, 09:22
Guten Morgen Ellaberta,

da hast du aber geraaaaade noch mal Glück gehabt, dass du das schreibst!

Ich hatte nämlich schon:

- meine kaukasischen Freunde angerufen und zu dir losgeschickt, um dir beide Beine zu brechen

- meine Brieftauben mit faulen Eiern behängt, die sie über deinem Haus abwerfen sollten

- den ganzen Morgen eklige Hundhaufen gesammelt, die ich dir in deinen Briefkasten werfen wollte

und es wären sicher noch ein paar gute Ideen dazugekommen!



Im Ernst: nix für ungut, sowas passiert hat ab und zu mal :o).



Hab ich aus meinem Tipp gelernt: Finger weg von super-Billigbatterien, die laufen oft schon in der Packung aus. Gute Markenprodukte: Rayovac, Maxell, Renata, Varta, Energizer, Duracell, Ucar, Panasonic, Sony, Becocell.

Mir persönlich ist auch nach mehr als 10 Jahren noch keine Batterie in einer Uhr ausgelaufen.

Da muss dann jeder selbst entscheiden, was ihm seine Lieblinge wert sind.
1
#6 Cally
24.3.12, 09:34
Sollte "...passiert HALT ab und zu mal..." heißen :o)
1
#7
24.3.12, 11:09
# 5 Cally

da muss ich Dir beipflichten.

Das gleiche gilt für Batterien in Küchenwaagen u.a.

Ich gehe nur noch ins Fachgeschäft, der Händler garantiert für seine Batterien.

Qualität ist oft auch preiswert.
#8
24.3.12, 13:37
Hallo Cally,

ich glaube, die Brieftaube war doch da ..und hatte vorher das faule Ei gefressen !
Was bin ich froh, dass deine Freunde gerade keine Zeit hatten, danke !

Schönes WE Ellaberta

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen