Dips für Gemüsesticks aus Frischkäse und Pul Biber

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Statt Abends oder bei Treffen mit Freunden Süßes auf den Tisch zu stellen, gibt es was gesünderes.
Frischkäse (günstige Packungen von den A... und Co.) habe ich immer im Hause Natur oder mit Kräutern.

1. Natur Frischkäse mit etwas Selter cremig rühren, Knobisalz, Paprika und Pul Biber (Türkisch Pfeffer, vorsicht mit der Menge, ist sehr scharf) nach Geschmack weniger scharf oder sehr scharf zugeben.

2. Kräuterfrischkäse mit etwas Selter cremig rühren und einfach nur Knobisalz zugeben und verrühren, schnell und einfach.

Dazu Gemüsesticks z.B. Karotten, Gurken, Kohlrabi, Paprika usw.

Von
Eingestellt am
Themen: Dips, Gemüse, Käse, Dip

2 Kommentare


#1
20.2.11, 19:48
werde ich mal ausprobieren, wollte eh die Ernährung umstellen
#2
11.2.12, 21:52
Ein absolut toller Tipp! Bin nur leider erst heute darauf gestoßen. Daumen hoch und fünf Sterne!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen