Dorade im Kontaktgrill geht schnell und ist lecker

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier möchte ich euch ein einfaches und leckeres Doraden Rezept mitteilen:

Zutaten für eine Person:

1 Dorade
Salz
Pfeffer
Thymian
1 Knoblauchzehe gepresst (falls erwünscht)
Ca. 1 EL Öl, alles gut miteinander vermischen

1 kleine Zwiebel in Scheiben
½ Paprika in Scheiben

Grillalufolie (zur Not gehen auch die normalen, falls keine vorhanden)

Man nehme die Dorade und würzt ihn innen und außen mit dem Ölgewürz. Die Zwiebel und Paprika kommen auf die Alufolie und oben drauf die Dorade. Alufolie schön verpacken und für ca. 10 Minuten im Kontaktgrill grillen. Es sammelt sich Öl in der Alufolie, wenn man es mit Brot tunkt schmeckt’s prima.

Man kann auch nach Geschmack andere Gewürze und Gemüse verwenden. Ist jedem selbst überlassen. Und ein guter Nebeneffekt, es riecht nicht hinterher.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen