Dosierhilfe für Pulver

Dosierhilfe für Pulver wie Kaffee, Kakao und Co

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese selbst gemachte Dosierhilfe erleichtert das genaue Abmessen bei Pulver wie Kaffee, Kakao usw.

Wer immer gewisse Mengen benötigt, z.B. wie ich bei Kaffee - da habe ich immer gerne die gleiche Menge - für den ist der Tipp bestimmt nützlich.

So geht das mit dem gestrichenen Löffel: Man befestigt sich einfach über die Kaffeedose ein kleines Stück Dekoband (ich habe es links und rechts mit etwas Tesa befestigt), und schon hat man eine super Dosierhilfe, mit der man den Löffel prima abstreifen kann.

Von
Eingestellt am

27 Kommentare


31
#1
23.6.15, 16:16
Sorry, ich singe mal mit Bodo Wartke: "Das sind Probleme, die ich früher noch nicht hatte"...
24
#2
23.6.15, 16:56
@schwarzetaste: ich kenne zwar Bodo Wartke nicht, aber ich brauche so ein Dekoband auch nicht, denn ich klopfe den Maßlöffel am Rand der Kaffeedose ab, wenn er zu voll ist, so dass er dann auch gerade abgestrichen ist.
12
#3 Beth
23.6.15, 16:58
@domalu: So mache ich es auch. Man hat ja schon diese Dosierlöffel.
10
#4
23.6.15, 17:06
Ich klopfe auch den Dosierlöffel am Rand der Dose ab und dann passt das schon.
13
#5
23.6.15, 17:42
Ähm,also,ich kann dahinter auch keinen wirklichen Tipp entdecken...nur mehr Arbeit.Ich vermute mal,das das Bändchen nicht ewig halten wird,da es ja mit Tesa befestigt ist.Ergo muss man ständig das Tesa neu kleben,und vermutlich auch ein neues Bändchen benutzen...Auch wenn ich kein Moralapostel bin,aber das ist Verschwendung.
10
#6
23.6.15, 18:00
funktioniert bestimmt... ich mach das mit nem weck-gummi bei farbdosen. dann kann man den pinsel daran abstreufen und der dosenrand bleibt sauber. für kaffee etc. wäre es mir aber auch zu umständlich, weil am rand abklopfen ja sehr gut geht..

trotzdem danke, dass du uns teilhaben lässt
6
#7
23.6.15, 18:07
@nnelmn: da hast du ja einen Tipp im Tipp und kannst das mit dem Weckgummi bei den Farbdosen als Tipp hier einstellen, denn mir ist das neu und sicher so manch anderem auch.
3
#8
23.6.15, 18:12
na gut, dass mach ich.. :-)
4
#9
23.6.15, 18:15
@nnelmn: na, also, wieder ein Tipp mehr bei fM :-)))
7
#10
23.6.15, 19:33
Ich nehme einfach gehäufte Löffel, wenn ich den Kaffee dosiere. Nachdem ich mich einmal drauf eingeschossen habe, passt die Menge immer. ;-)
#11
23.6.15, 19:35
@Jeannie: ja, wenn du normale Kaffeelöffel nimmst, dann passt das gehäuft, aber bei den Maßlöffeln ist bei mir der gestrichene Maßlöffel das Maß.
#12
23.6.15, 21:52
meine Kaffeemaschine macht das von alleine :o
aber das wissen ja einige hier schon ;)
ich bin Besitzer 2er EQ7, wenn eine mal unterwegs ist, muß die Ersatz Maschine ran und auch sie schafft es alleine ;))))
15
#13
23.6.15, 21:55
das mag einigen unhygienisch vorkommen aber ich streife überschüssiges vom Löffel einfach mit dem Finger ab ... privat zu Hause ... auf der Arbeit natürlich nicht !!
8
#14
23.6.15, 22:01
Danke @Agnetha... ich dachte schon, ich mach irgendwas komisches (ich mache es nämlich meist genauso wie Du). Oder man kann auch kurz den Dosierlöffel - waagerecht gehalten - etwas schneller hin und her bewegen, dann wird überflüssiges auch abgeschüttelt.
7
#15
24.6.15, 01:33
Meist koche ich eine ganze Kanne Kaffee, dafür habe ich mir einen Maßbecher aus einer PET-Flasche gemacht, welcher exakt die Menge Pulver für eine Kanne aufnimmt.
Also statt 11 am Dekoband abgestrichenen Kaffelöffeln, einmal rein und gut ist.
Inzwischen habe ich auch eine etwas schickere Variante gefunden, war bei so einem Messbecherchen Set dabei-das verwende ich dann Sonntags .-)
6
#16
24.6.15, 02:09
so hat jede ihre Methode.
Ist aber trotzdem lieb von Glucke,dass sie uns an ihren Ideen teilhaben läßt.
Ich z.B. klopfe den Maßlöffel für Kaffee am Rand des Kaffeepulver Behältnis kurz auf,so dass das zuviele Pulver runter fällt.....
LG
6
#17
24.6.15, 06:21
na ich denke, glucke hats nur gut gemeint mit uns.

ich brauche auch so was nicht (ich mag keinen kaffee), aber ich erkenne den tipp an. danke, glucke!!
1
#18
24.6.15, 09:59
Funktioniert bestimmt! Männer so genau nehm ich es nicht!
9
#19
24.6.15, 15:07
Wie sind nur unsere Grossmütter und Mütter OHNE solche "Tipps" ausgekommen? ;-)
1
#20
25.6.15, 11:10
@DieManu:

meine Großmutter hat, ganz geschickt, immer, die Bohnen in die Hand rein dossiert und klein Mäxchen hat sich gefreut die Mühle zu kurbeln.
2
#21
25.6.15, 11:18
@MAAXX: heute will aber kaum ein Mäxchen mehr eine Handkurbel bedienen, die wollen doch alles elektrisch, mit Knopfdruck :-)))
3
#22
25.6.15, 15:44
ALSO ICH FINDE DIE IDEE KLASSE:=)
1
#23
25.6.15, 16:16
@tanja1973: warum schreist Du so?Das kann man auch anders schreiben.
#24
25.6.15, 18:35
Das heißt schreibt u.nicht schreist!Und im übrigen wie hättest du es denn gerne geschrieben griechisch oder arabisch?
3
#25
25.6.15, 18:40
Nein, das sollte schon 'schreien' heißen, da bin ich mir sicher ... alles in Großbuchstaben zu schreiben, wird im Internet als 'anschreien' gedeutet...
3
#26
25.6.15, 18:55
Das sollte aber logischerweise kein schreien sein!;)
2
#27
25.6.15, 19:30
@Binefant: ganz genau das meinte ich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen