Drei Buttermilchvariationen für heiße Tage

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Buttermilch ist ein hervorragender Durstlöscher in der heißen Jahreszeit.

  1. Herzhafte Variante: 1/2 Liter Buttermilch zusammen mit 1/3 bis 1/2 Schlangengurke, etwas Salz, weißem Pfeffer und einem Hauch von Chili in den Mixer geben, aufschlagen und fertig ist ein angenehmes Getränk.
  2. Süße Variante: 1/2 Liter Buttermilch zusammen mit ca.4 cl (kräftiger Schuss!) Granatapfelsirup und etwas Crushed Ice in den Mixer geben, aufschlagen, fertig.
  3. Alkoholische Variante: 1/2 Liter Buttermilch zusammen mit 1/2 Liter Mangosaft und ca. 8 cl Cointreau im Mixer mit Crushed Ice aufschlagen, fertig!

 

Von
Eingestellt am
Themen: Buttermilch

13 Kommentare


3
#1
11.7.13, 21:44
Klingt alles miteinander saulecker! Ich liebe Buttermilch! Da weiß ich gar nicht, welches ich zuerst probieren soll!
3
#2 mayan
11.7.13, 21:44
Oder mit Holunderblütensirup und frisch gepresstem (oder püriertem) Ingwer! Feine Rezepte!
3
#3
11.7.13, 21:46
ich liebe Buttermilch und trinke jeden Abend einen Becher davon ... meistens pur oder schlicht mit einem Tütchen Vanillezucker, manchmal aber auch mutig gemixt ... vielen Dank für die neuen Anregungen

mein derzeitiger Favorit: mit einigen Eiswürfeln, etwas braunem Zucker und Instantkaffee zu einer Art Frappee gemixt
1
#4
11.7.13, 22:04
lecker Rezepte,
seit dem Buttermilch-Tipp gibt es bei mir nur selbstgemachte Buttermilch, mit Banane oder Beeren gemixt, süßen mit Ingwer-Honig oder Sanddorn.
#5 peggy
11.7.13, 22:14
ich auch, ich auch, ich liebe Buttermilch.
Sie ist erfrischend und kurbelt die Verdauung an .
Ich habe immer Buttermilch im Haus, und nun habe ich noch 3 leckere Rezepte dazu.
Das mit den Gurken wird gleich morgen früh probiert.
Es soll ja ein heißer Tag werden, da ist es sicher eine angenehme Erfrischung und sehr gesund noch dazu .
Danke für den herrlichen Tipp
#6 peggy
11.7.13, 22:23
@Lichtfeder: wie macht man Buttermich selbst?
Ich mache immer Joghurt selbst, aber Buttermilch??kann ich leider noch nicht herstellen.
Nun habe ich inzwischen nachgeschaut, der Tipp war im März drin, wo war ich da bloß, hab ich glatt verpasst.
#7
12.7.13, 10:01
@peggy: ich habe den tipp damals auch gelesen und fands richtig gut, dass man ihn so "vervielfältigen" kann!
1
#8 erselbst
12.7.13, 10:05
@mops: alles auf einmal--aber nacheinander!lol
#9
12.7.13, 10:16
@peggy
Buttermilch ist am schnellsten gemacht, außerdem nehme ich 3,8% Bio-Milch, schmeckt mir besser als gekaufte Buttermilch.
Aus Buttermilch kannst du genauso schnell Frischkäse machen, sh. mein Rezept Frischkäse selber machen ....dazu noch viele Anregungen in den Kommentaren, da hast du was zu lesen und probieren ..;-)))
Buttermilch aus dem Bio-Laden schmeckt auch besser, ist aber teurer.
#10
12.7.13, 20:36
übrigens: Buttermilch enthält Lezithin, das regt die Gehirnleistung an (macht also schlau)
3
#11 erselbst
12.7.13, 20:37
@Agnetha: jetzt weiß ich endlich warum ich so ein kluges kerlchen bin!
#12
20.7.13, 19:56
Tolle Rezepte! Werden alle ausprobiert, sobald ich Buttermilch habe. Und anregend, eigene neue Variationen zu kreieren, ist der Tipp auch noch...
#13
11.9.13, 10:39
Klingt super lecker! Auch, wenn es jetzt wieder kälter wird, werde ich die Rezepte herzlich gerne ausprobieren ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen