Wenn man seine Patronen selbst auffüllt, empfiehlt es sich, den Druckkopf ab und zu mit einer Reinigungsflüssigkeit zu säubern. Als ideal hat sich ein kleiner Weckglasdeckel erwiesen.
2

Druckerpatrone mit integriertem Druckkopf reinigen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man seine Patronen selbst auffüllt, empfiehlt es sich, den Druckkopf ab und zu mit einer Reinigungsflüssigkeit zu säubern.

Als ideal hat sich ein kleiner Weckglasdeckel erwiesen. Man verschwendet nicht zu viel Flüssigkeit, und die Patrone wird durch den Rand im Deckel gut gestützt.

Nicht vergessen, die Düsen nach dem Reinigungsbad gut abzuwischen (fusselfrei!) und trocknen zu lassen.


Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen