Mit dem Schmutzradierer Druckertinte entfernen
4

Druckertinte von Fingern entfernen mit Schmutzradierer

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Druckerpatronen leer? Ja, das ist mir heute passiert und was jetzt? Auffüllen, klar. Aber natürlich ohne Handschuhe.

Die schönen farbenfrohen Finger ... Schmutzradierer genommen und gerubbelt. Kaum zu glauben, es blieb NIX, aber wirklich nix an den Fingern.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


1
#1
20.1.16, 18:28
Wenn das funktioniert dann wäre ich sehr dankbar. Bisher habe ich immer einen Bimsstein genommen. Das tat immer etwas weh. Dafür würde ich mir sogar extra einen Schmutzradierer kaufen und dann ausprobieren. Danke für den Tipp!!
1
#2
20.1.16, 18:35
Es funktioniert wirklich. Habe auch immer mit dem Bimsstein und Waschmittel geschrubt, das ergäbnis war nicht 100%, aber mit dem Radierer ging echt alles weg. Lg
#3
20.1.16, 18:37
@Lily: Und es tut auch ganz bestimmt nicht weh oder?
#4
20.1.16, 18:41
Nein, echt nicht. Ist sehr angenehm.
1
#5
20.1.16, 18:48
Dieses Foto habe ich doch schon mal irgendwo gesehen und erinnere mich daran, weil ich in der Tippvorschau dachte, es geht um Nagellack ;o))

Ich bekomme Druckertinte und Haarfarbe mit einem starken Küchenreiniger sofort spurenlos ab. Es muss aber schon ein kräftiger Fettlöser sein. Allerdings bin ich auch extrem unempfindlich und es macht meiner Haut nichts aus.

Mit Schmutzradierer werde ich es demnächst mal versuchen, denn auch bei einem Vorrat von 200 Einmalhandschuhen bin ich immer der Meinung: Wird schon nicht kleckern ;o))
2
#6
20.1.16, 18:50
@NFischedick:

Wenn Du den Bimsstein als etwas schmerzhaft empfunden hast, wirst Du den Schmutzradierer gar nicht spüren.
#7
20.1.16, 18:58
Ja genau, wird schon nichts passieren;)
1
#8
20.1.16, 20:25
Beim ersten Blick auf das Bild dachte ich oha, ziemlich dunkler Nagellack. Aber das ist ein guter Tipp. Fazit: Schmutzradierer = Wunderwaffe gegen fast alles;-)))
1
#9
20.1.16, 22:23
@Kampfente: Echt wahr.
2
#10
21.1.16, 08:38
Prima Tipp, danke!!
#11
21.1.16, 12:22
Bitte ;)
2
#12
18.2.16, 18:05
Ich bin so dankbar für diesen Tipp. Ich habe das heute direkt ausprobiert als mir das mit der Tinte am Finger passiert ist und ich muss sagen : Es ist alles weg und es hat überhaupt nicht weh getan. Das werde ich jetzt immer so machen.
#13
20.2.16, 15:25
@NFischedick: Das freut mich jetzt sehr.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen