Duftsäckchen selber machen - ohne Nähen

Mit einer Mund- und Nasenmaske und einer intensiven Seife lassen sich wunderbar Duftsäckchen herstellen.
2

Da ich reichlich Mund und Nasenmasken zur Verfügung habe, kam mir die Idee mir eigene Duftsäcke für meine Kleidung zu machen. Ich habe mir teure Seife gekauft und diese klein gemacht. Das funktioniert hervorragend mit einer Kartoffel Reibe. Geht bestimmt auch anders.

Die Maske anschließend mit der klein gemachten Seife befüllen. Durch den Nasenbügel und Schlaufen an den Masken lassen sich diese in mehreren Möglichkeiten verschließen. Diese hänge ich in Kleiderschränke oder lege diese einfach zwischen meiner Wäsche.

Tipp: teure Seife riecht intensiver. Die Seife sollte nicht zu klein gemacht werden.

Durch die große Auswahl an Farben und Muster der Masken bestehen viele Möglichkeiten farbliche Akzente zu setzen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Angenehmer Duft mit parfümierten Glühbirnen
Nächster Tipp
Angenehmer Duft im Badezimmer
Tipp erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Angenehmer Duft mit parfümierten Glühbirnen
Angenehmer Duft mit parfümierten Glühbirnen
61 24
Angenehmer Duft
Angenehmer Duft
71 32
Maschinenwäsche: guter Duft ohne Weichspüler
Maschinenwäsche: guter Duft ohne Weichspüler
53 26
8 Kommentare

Tipp online aufrufen