Eierfrikassee

Das Eierfrikassee mit Pfeffer, Zitronensaft und Salz abschmecken. Reis schmeckt sehr gut dazu.
4

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Eierfrikassee, sehr lecker und die Zubereitung geht wirklich schnell.

Zutaten

(Für 3 Personen)

  • 7 Eier
  • 1 Glas Pilze
  • 1 Glas Spargel
  • Margarine
  • Mehl
  • Pfeffer, Salz und Zitronensaft
  • evtl. Milch

Zubereitung

  1. Die Eier hart kochen. Wenn fertig, pellen und vierteln.
  2. Mit dem Mehl und der Margarine eine Mehlschwitze herstellen.
  3. Das Wasser von den Pilzen und Spargel in die Mehlschwitze einrühren.
  4. Wenn die Soße dann noch zu dick ist, mit Milch verdünnen.
  5. Spargel klein schneiden und in die Soße geben, auch die abgegossenen Pilze und die Eier hineingeben.
  6. Jetzt nur noch mit Pfeffer, Zitronensaft und Salz abschmecken.
  7. Reis schmeckt sehr gut dazu.
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

4 Kommentare

Ähnliche Tipps

Eier richtig hart kochen und einfach schälen
Eier richtig hart kochen und einfach schälen
16 17
Thunfischfrikassee
42 12
Fernöstliche Erkältungssuppe - auch für Gesunde!
Fernöstliche Erkältungssuppe - auch für Gesunde!
16 20

Kostenloser Newsletter