Putzlappen effizient nutzen - die Zeitersparnis ist enorm.

Ein Putzlappen hat acht Seiten

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dass Mikrofasertücher für die Reinigung von Flächen das Nonplusultra sind, hat sich mittlerweile ja rumgesprochen. Effizient nutzt man sie, wenn man sie nach dem Eintauchen ins Putzwasser (wenig Reinigungsmittel genügt, da die mechanische Reinigungskraft von Mikrofasertüchern höher ist als die anderer Lappen) zweimal faltet. Einmal längs, einmal quer, so wie eine Einweg-Serviette.

Nun benutzt man zuerst die eine, dann die andere Seite des Putzlappens, dann faltet man einmal um und benutzt die nächsten zwei Seiten. Danach noch einmal ganz umdrehen und es stehen noch einmal vier ganze Seiten zur Verfügung.

Verstanden? Einfach mal ausprobieren, es ist eigentlich ganz einfach. So muss man das Tuch viel seltener ins Wasser tauchen und auswringen. Die Zeitersparnis ist enorm. Viel Spaß und happy Wisches!

Von
Eingestellt am

41 Kommentare


#1 Verblüffte
7.2.05, 10:53
Oh, wow, also Monique, danke!
Ne echt, wär' ich nieee drauf gekommen.....
#2 Der Guck
7.2.05, 12:39
Gut, daß sowas mal gesagt wird. Da wär ich niiiie von selber draufgekommen!!!
#3 Die Verdutzte
7.2.05, 13:11
Man falte diese Seite und ziehe sie in den Mülleimer...
#4 Sandwich Man
7.2.05, 14:27
It is so ubelievable! Only falten sie die Tuch und schon sie haben davon etwas für die viel längere Zeit! Crazy! Wen hätten das gedacht? Bestellen sie nun und you bekommen auch "Wasserhahnh wieder zudrehen" - denn kaum einer weiß, dass man die Hahn auch machen kann wieder zu damit die Wasser aufhört zu laufen! Unbelievable!!!!!!! Crazy!
#5 Spielverderberin
7.2.05, 16:32
Wenn ich das Tuch anschließend nochmal falte, bin ich dann raus aus dem Spiel und darf nicht mehr putzen? *g*
#6 Uli
7.2.05, 20:20
Der Tip ist ja ganz gut, denn Du uns Leser nicht so für dumm hinstellen würdest... Deswegen wahrscheinlich auch die begeisterten Antworten...

"Verstanden?"
#7 chilli-lilli
8.2.05, 10:14
he leute, jetzt seit mal wieder bisschen netter zu einander. so wie eure antworten waren, werden wir jetzt wohl keine "nützlichen" tipps mehr von monique bekommen.ich apelliere hiermit für etwas mehr freundlichkeit!
#8 Maxi
8.2.05, 11:01
@ chilli-lilli

Weshalb "seid netter zueinander"? Hier hat sich niemand gegenseitig angegiftet, hier sind nur die Antworten entsprechend des Tipps ironisch ausgefallen, was mich nicht wundert.
#9
8.2.05, 13:00
chilli-lilli, warum schreibst du denn nützlichen in anführungszeichen? weil es kein nützlicher tipp war? ~lol~
#10 Verblüffte
8.2.05, 14:39
Jetzt tut mir Monique auch langsam leid.....
Sorry, habe ich nicht so gemeint!
Aber echt, wenn du einen großen Lappen nimmst, mußt du noch viel seltener tauchen und auswringen. Die Zeitersparnis ist noch enormer! Happy wishes.....
#11 Zipp
8.2.05, 15:59
Bin mir fast sicher, daß jeder mal den Lappen wendet oder faltet, wenn er putzt. Daher schmunzel auch ich über den Tipp und diverse Antworten hier :)

@ Verblüffte so enorm ist die Zeitersparnis aber auch nicht, bitte nicht übertreiben, auch wenn dir die Tippgeberin leid tut :)
#12 chilli-lilli
9.2.05, 12:14
nützlich deshalb in anführungsstrichen, weil das wohl in diesem fall besonders relativ ist, was nützlich ist und was nicht. stellt euch mal vor, der tipp war wirklich ernst gemeint!
in so ´nem fall muss man den verfasser doch nicht noch zusätzlich fertig machen. so, dass war jetzt mal ein nützlicher tipp von mir ;-)
vielleicht sollte sich monique nochmal äußern,....(falls sie sich noch traut!)
#13
9.2.05, 14:22
@ chilli-lilli Wenn man jemand "fertig machen" möchte, dann ist die Wortwahl anders. Hier ist Ironie zu lesen, siehe Posting von @ Maxi.
Du glaubst doch nicht wirklich, dass jemand die Finger still hält, wenn er so einen Tipp liest? :) Da wird es immer entsprechende Antworten geben.

Im Übrigen stellt die Verfasserin die Leser als dumm hin, wie @ Uli bereits bemerkte. Tipp und Antworten halten sich somit die Waage. Vielleicht postet sie die nächsten Tipps unter einem anderen Namen, was durchaus verständlich wäre :)
#14 Michel
13.2.05, 16:15
Wo bekommt man heute noch wirklich gute Tips. Also ich würde Monique gerne mal kennenlernen.
#15
18.3.05, 22:49
kann mann das auch mit einem leder machen
#16
7.4.05, 09:51
1.Es gib Putzanfänger die sich über jeden Tip freuen,auch über diesen.
2.Manche putzen nicht weil es ihnen Spaß macht,sondern weil es gemacht werden MUSS.Und da kommt es vor,dass sie wischen,wischen,wischen und nicht drauf kommen,dass man das Tuch falten kann. Ich find den Tip lieb gemeint!
#17 Consi
7.4.05, 09:53
Ach ja...3.wenn es soviele wissen würden wäre der Tip nicht schon fast 3000-mal gelesen worden!!!
#18 Sabine
22.4.05, 10:11
zu dem Tip(p) von Monique,
es gibt da eine Firma welche Microfasertücher herstellt, da putzt man z.B. die Fenster usw. genau nach diesem Tip. Nur allerdings geht das, wenn man jede Woche die Fenster putzt, diese also so gut wie (noch) sauber sind. :-)). Ansonsten ist an diesem Tip wirklich nix auszusetzen. Das behauptet eine Hausfrau die schon seit 30 Jahren putzt.
Grüße
#19
24.4.05, 16:13
was mach ich bloß mit der gewonnenen zeit?
-1
#20
26.4.05, 15:55
In der gewonnenen Zeit kannst du dann z. B. mit deinem/deiner Liebsten vögeln.
#21 Piet
2.6.05, 12:18
Der/die obige Person befindet sich ganz offensichtlich im falschen Forum.
Einschlägige Foren die solcher Wortwahl entsprechen, dürften ja nicht so schwer zu finden sein.
#22
20.7.05, 11:16
Ganz ehrlich: Ich habe bisher einfach "drauflosgeputzt", ohne gross herumzufalten. Für mich war dieser Tipp nützlich - immerhin ist dies eine Seite für blutige Haushaltsanfänger!
#23 Coufelia
11.8.05, 22:11
*lol* Sandwich Man :D
#24 peps
29.9.05, 12:57
das ist echt zu lustig mitm sandwich! =D
#25
6.2.06, 14:29
Danke an denjenigen, der den vorschlag mit dem vögeln gemacht hat. da gabs hier zum schluss nochmal was zu lachen!
#26
25.4.06, 19:18
Ich fand den Tipp wirklich gut, da ich bisher immer nur wild drauf losgewischt habe ohne großartig drüber nachzudenken.. von daher.. pisst euch nicht an Mädels ;)
#27 keuschi
2.6.06, 22:41
keiner p... sich an oder v.... hier!
was ist denn aus der seite geworden..
nana
#28 elke
3.10.06, 11:37
also ich habe 3 jahre in einer reinigungsfirma gearbeitet und ich muß sagen da gibt es einige die nicht die lappen falten.was mir immer ein rätsel ist warum.es gibt halt frauen/männer die sich das leben schwer machen.
und zu Sabine....ich putze meine fenster mit den micro-tüchern .... nicht jede woche und es geht
#29 zuckerwatte
2.8.07, 12:30
...geht das auch auf der Toilette mit Clopapier? :-)))
#30 sunflower
22.11.07, 18:06
es gibt auch einfach leute die nicht darüber nachdenken wie es effektiver geht, und da diese seite doch gerade für solche leute konzipiert ist, ist das doch total in ordnung sone tipp hierrein zu setzen, ich finde das wirklich gut, denn nicht alle habe das putzen gelernt, und so ein tipp ist wirklich hilfreich
#31 bijan
30.4.10, 08:25
Weshalb schreibst du Clopapier anstatt Klo- oder Toilettenpapier?
Wieviele Male möchtest du das denn "falten"?
#32
30.4.10, 09:52
ich falte gar nicht lasse mein mann putzen das ist noch besser:))))))))))))
#33
30.4.10, 11:32
Hallo Zuckerwatte! Clar geht das auch mit Clopapier: Der Erfolg liegt clar auf der Hand. :-))))
#34 bijan
30.4.10, 11:51
@dahlie
ich schmeiss mich weg!
#35 Schere4
30.4.10, 12:46
Einfach genial, wäre von selbst nicht drauf gekommen.
#36 Niere
30.4.10, 13:28
Ich mache das schon immer so, aber es gibt vielleicht Leute die es nicht so machen.
Ich finde deinen Tipp sehr gut. Danke.
#37
30.4.10, 14:40
Vielen Dank - aber:

ich denke, dass die "meisten", die hier lesen, nicht unter 10 jahre sind (oder so.....)...

Vielen Dank!
#38
30.4.10, 17:36
Wenn schon putzen - dann kann man durchaus gelegentlich mal den Lappen auswringen, finde ich. Oder man spart sich das Putzen gleich.
#39
30.4.10, 19:46
@longsam66: meiner meinung nach finde ich das auch, den lapen einmahl sauber machen ist doch auch nicht so tragisch aber denn tipp finde ich nicht schleckt dankee
#40
30.4.10, 21:31
immer wieder spannend hier! 1 lappen und 8 seiten, das ergibt schon fast eine philosophie...
#41
11.6.10, 09:52
...am spannendsten sind immer die Kommentare :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen