Schnelles Pfifferlinge-Gericht

Ein schnelles Pfifferlinge-Gericht

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
38×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich liebe Pfifferlinge. Zum Glück hat das Warten ein Ende und die leckeren Pilze können jetzt wieder erworben werden.

Hier eine Idee für ein schnelles Gericht, was sicherlich auch an wärmeren Tagen schmeckt und nicht zu kräftezehrend ist.

Zutaten für zwei Personen

  • 500 g küchenfertige Pfifferlinge
  • 1 Schuss Sahne
  • Butter, neutrales Öl
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Schuss Milch
  • Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Petersilie
  • 100 g Speckwürfel
  • 1-2 große Zwiebeln
  • Petersilie
  • Röstis nach Belieben
  • evtl. einige Cocktailtomaten

Zubereitung

  1. Die Röstis werden entweder selber zubereitet oder fertig gekauft aus der TK in den befördert.
  2. Die Zwiebeln werden in kleine Würfel geschnitten, eine Pfanne mit etwas Öl und einem sehr großzügigen Stück Butter erhitzt. Die Zwiebeln dann in der Pfanne glasig werden lassen, den Speck dazu und kurz mitbraten. Pfifferlinge hinzufügen, durchschwenken und brutzeln lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Schmand mit etwas Milch verrühren, sodass eine saucenartige Konsistenz entsteht. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und zudem etwas Petersilie hinzufügen.
  4. Die Pfifferlinge pfeffern und ggf. salzen (Vorsicht! Speck salzt meiner Meinung nach schon genug) und mit einem Schuss Sahne "ablöschen" und kurz etwas einköcheln lassen.
  5. Röstis, Pfifferlinge und Tomaten dann mit der kalten Schmandsauce anrichten und es sich mit einem Glas Wein oder Wasser gut gehen lassen!

Statt richtigen Speck nehme ich die Schinkenwürfel, die vom Geschmack ähnlich, aber kalorienärmer sind und trotzdem sehr gut schmecken.

Die günstigen Rösti-Ecken aus dem Supermarkt schmecken uns sehr gut und erleichtern zudem die Arbeit, obwohl ich ja eigentlich auch lieber alles selber mache. Manche Dinge sind aber eben gut so, wie sie sind.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

45 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Pilze sammeln - ein paar Tipps

Pilze sammeln - ein paar Tipps

17 13
Ein richtig gelungenes Pfifferling-Omelette

Ein richtig gelungenes Pfifferling-Omelette

19 1
Gefahrlos Pilze sammeln – die wichtigsten Tipps

Gefahrlos Pilze sammeln – die wichtigsten Tipps

9 15
Omelette Chasseur

Omelette Chasseur

16 22
Koteletts mit Pilzhaube und Kürbis

Koteletts mit Pilzhaube und Kürbis

8 6

Pilz-Risoniotto

22 11
Salat aus Pfifferlingen und Steinpilzen

Salat aus Pfifferlingen und Steinpilzen

8 28
Edelpilz-Ragout mit Vollkorntoast

Edelpilz-Ragout mit Vollkorntoast

6 6

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti