Einfache Plätzchen mit Johannisbeergelee und Schokolade

Schnelle Plätzchen mit Johannisbeergelee und Schokolade überzogen

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese einfachen Plätzchen mit Johannisbeergelee und Schokolade überzogen, schmecken lecker und sind schnell gemacht. 

Zutaten für den Teig

  • 800 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 4 EL Vanillezucker
  • 500 g Margarine
  • 2 EL Rum (oder etwas Rumaroma)
  • zum Bestreichen: Johannisbeergelee
  • Schokoladenkuvertüre zum Überziehen
  • außerdem etwas Kokosflocken

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig gut verkneten, ausstechen und bei ca. 170-180 Grad, 10 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen mit dem Johannisbeergelee bestreichen und mit Schokokuvertüre bepinseln, oben mit etwas Kokosflocken bestreuen.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

2 Kommentare

Kostenloser Newsletter