Einfache Spargelsuppe

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine leckere Spargelsuppe geht ganz einfach und schnell.

So wird es gemacht

  1. Nimm einfach die Schalen vom Spagel und lass sie ca. 20-30 Minuten im Salzwasser kochen.
  2. Sammel die Schalen nach der Zeit raus und gebe ein gequirltes Ei in das Spagelwasser.
  3. Danach 3-4 EL Gries einrühen.
  4. Nach Geschmack eventuell einen Würfel Gemüsebrühe mit reingeben und wer mag ein paar Stückchen Spargel.
Von
Eingestellt am

6 Kommentare


1
#1
1.5.07, 17:31
Was dazu zu sagen ist: Für Spargelsuppe aus Spargelschalen NUR Bio-Spargel benutzen, denn der konventionelle Spargel ist voll mi Pestiziden und anderen Chemikalien, die die Schale doch sehr belasten. Wenn man die dann auskocht, gibt das einen leckeren Cocktail.
Das ist halt der Nachteil an der industriellen Landwirtschaft, es gibt zwar Gemüse zum Schleuderpreis, aber man muss Einschränkungen hinlänglich der Zubereitung in Kauf nehmen
#2
1.5.07, 17:48
Spargel wächst unterirdisch und wird daher nicht gespritzt...
1
#3 verao
1.5.07, 19:41
"Spargel wächst unterirdisch und wird daher nicht gespritzt..." Stimmt!
Doch daraus kann man nicht schließen, daß er nicht mit Pestiziden behandelt ist.
Gerade Importspargel ist oft stark mit Pestiziden belastet. Damit werden u.a. Spargelkäfer, Spargelfliege etc. bekämpft.
Die Pestizide werden nicht gespritzt, sondern gegossen.
1
#4 EnIkMa
14.5.07, 17:11
Statt Gries kann man auch einfach Mehl nehmen, etwas Muskat, Salz und Pfeffer schaden auch nicht ;)
1
#5 Volker
29.4.09, 12:52
... wenn man möchte kann man noch einen halben Becher Schmelzkäse in die Spargelsuppe rühren (je nach geschmack und Menge auch mehr) Das ergibt einen tollen würzigen und sahnigen Geschmack. Einfach mal probieren.
#6 Muttiiiiiiii
9.5.09, 12:49
War ganz lecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen