Einfaches pikantes Karpfenrezept

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
14×
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man braucht

  • 1-2 küchenfertige Karpfen (ich habe lieber die Kleineren)
  • 1 Schnapsglas Wodka
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Ketchup
  • Pfeffer, Chilipulver oder Tabasco
  • Salz nach Geschmack (Mengenangaben sind variabel, je nachdem, wie groß der Fisch ist)

Zubereitung

  1. Aus Wodka, Senf, Ketchup, Salz und den Gewürzen rührt man eine Soße und reibt den Karpfen damit innen und außen ein.
  2. Dann legt man Backpapier auf ein Backblech oder in eine und legt den Fisch darauf.
  3. Als nächstes schiebt man alles bei 180 bis 200 Grad in den Ofen (kommt auf euren Herd an).
  4. Der Fisch ist gar, wenn er schön braun ist und sich die Rückenflosse leicht lösen lässt. Notfalls eine Einstichprobe machen ( wenn das Fleisch noch rosig ist, muss der Fisch noch in den Ofen).
  5. Das Schöne ist, dass die dicke Haut des Karpfens kross ausbrät wie eine Speckschwarte.
  6. Das Chili-Senf-Aroma verträgt sich sehr gut mit dem leicht erdigen Geschmack des Fisches.

Ein nicht zu mächtiger Festtagsschmaus, zumal der Karpfen hierzulande umweltfreundlich in Aquakultur gehalten werden kann einer der wenigen Speisefische ist, die überwiegend pflanzlich und weniger mit Fischmehl gefüttert werden.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

9 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Karpfen mal anders

27 8

Karpfen in Biersoße

14 3
Speck-Karpfen

Speck-Karpfen

8 3
Silvester - Vorfreude aufs neue Jahr

Silvester - Vorfreude aufs neue Jahr

23 23
Sauerkraut pikant gewürzt

Sauerkraut pikant gewürzt

9 4
Crepes ohne Ei

Crepes ohne Ei

5 3

Partygebäck aus Quark-Öl-Teig

25 24

Graupensuppe pikant mit Senf

1 1

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti