Eingetrocknete Druckerpatronen

Eingetrocknete Druckerpatronen

Ist deine Druckerpatrone eingetrocknet, sodass dein Drucker nicht mehr richtig drucken kann? Versuch diesen Tipp:

Benötigtes Material:

  • Schale/Schüssel
  • Spülmittel (20ml)
  • Wasser

So gehts:

Lege die Druckerpatrone in die mit Wasser gefüllte Schüssel, so dass der Druckkopf im Wasser ist! Warte ca. 30 Minuten und nehme die Patrone wieder raus. Trockne sie ab und tupfe dann mit dem Druckkopf auf ein Stück Küchenrolle. Wenn du wieder alle Farben sehen kannst, baue die Patrone wieder in den Drucker ein!

VORSICHT: Trockne den Chip an der Patrone sorgfältig ab!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Leere Druckerpatronen z.B. Lexmark , Epson, HP nicht wegwerfen
Nächster Tipp
Tastatur Flüssikeitsschaden
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Filzhülle für Fotoalbum herstellen
Filzhülle für Fotoalbum herstellen
2 1
Schablonieren mit Freezer Paper
Schablonieren mit Freezer Paper
5 1
Drucker: Druckqualität verbessern
Drucker: Druckqualität verbessern
8 22
Alte Druckerpatronen reaktivieren
Alte Druckerpatronen reaktivieren
4 6
Leere Druckerpatronen z.B. Lexmark , Epson, HP nicht wegwerfen
Leere Druckerpatronen z.B. Lexmark , Epson, HP nicht wegwerfen
9 1
5 Kommentare

Tipp online aufrufen