Eingetrocknete Druckerpatronen

Eingetrocknete Druckerpatronen

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ist deine Druckerpatrone eingetrocknet, sodass dein Drucker nicht mehr richtig drucken kann? Versuch diesen Tipp:

Benötigtes Material

  • Schale/Schüssel
  • Spülmittel (20ml)
  • Wasser

So gehts

Lege die Druckerpatrone in die mit Wasser gefüllte Schüssel, so dass der Druckkopf im Wasser ist! Warte ca. 30 Minuten und nehme die Patrone wieder raus. Trockne sie ab und tupfe dann mit dem Druckkopf auf ein Stück Küchenrolle. Wenn du wieder alle Farben sehen kannst, baue die Patrone wieder in den Drucker ein!

VORSICHT: Trockne den Chip an der Patrone sorgfältig ab!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
27.1.08, 11:38
und das hilft? So ne art Wasserzeichen dann, wa.... =)
#2 gnarg
27.1.08, 20:45
nimm besser kein leitungswasser sonst verkalken mit der zeit die druckerdüsen.

besser: im baumarkt/apotheke 2 o. 5ml spritze mit feiner nadel besorgen und mit destiliertem wasser auffüllen und damit die patrone befüllen. kann man 1-2 mal machen, man sollte aber wasserfarben mögen da der verdünnungseffekt sichtbar ist.
#3 Gisela
18.1.10, 19:26
Mir trocknen auch laufend Druckerpatronen ein. Mit dem einweichen hab auch schon mal probiert. Hat auch hingehauen. War mir nur zu aufwendig (bin faul).
Mein Tip: eine Seite beschreiben mit der größten "Schriftgröße" die zur Verfügung steht, dann noch "fett" und "unterstreichen", dann Seite ausdrucken. Ihr werdet sehen die Patrone "fängt" sich wieder. Wenn eine Seite nicht hilft, nochmal eine ausdrucken.

Grüßle Gisela
#4 Loli
1.2.10, 21:35
Der Trick mit der eingetrockneten Druckerpatrone ist einfach super. Hat prima bei mir funktioniert. Meine Patrone war noch wie neu und ich dachte schon, dass ich sie wegschmeißen muss. Danke für den Tip.
#5 Umo
29.1.11, 13:29
So geht's auch:
Druckerpatrone ein paar Sekunden in den austretenden Dampf eine Eierkochers halten, Patrone abtupfen, wieder einsetzen, fertig!
Funktioniert übrigens auch ohne Ei.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen