Nach Anbruch der Tube eine doppelte Lage Frischhaltefolie über die Öffnung legen und dann den Deckel wieder raufschraube. So bleibt der Inhalt in Tuben auch nach 2 Jahren noch streichfähig.

Eingetrocknete Tubenpaste vermeiden

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht. Da braucht man mal wieder etwas Holzreparaturspachtel oder anderen Fertigspachtel aus der Tube und dann muss man feststellen, dass der Rest der Tube völlig eingetrocknet ist.

Ich umgehe das, indem ich nach Anbruch der Tube eine doppelte Lage Frischhaltefolie über die Öffnung lege und dann den Deckel wieder raufschraube. So blieb der Inhalt in meinen Tuben auch nach 2 Jahren noch streichfähig.

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


#1 mellileinchen
14.8.12, 12:24
Ahhh,deshalb nennt sich die Frischhaltfolie Frischhaltefolie !?





Schmäh !
4
#2 Sepp01
28.8.13, 13:56
Hm, einfach, aber anscheinend effektiv.
3
#3
4.9.16, 07:32
AHA.....................Da muss man / Frau erst mal drauf kommen. Danke. Wird umgehend erledigt, falls nicht schon zu spät.
1
#4
4.9.16, 07:43
Wenn das funktioniert, ist das ein Supertipp.
Frage am Rande: Wie ist das bei Klebstoffen? Ich habe einen wirklich guten Schusterkleber, brauche ihn aber nur selten. Die eingetrocknete Klebemasse im Einfüllstutzen schützt ja prima vor dem Eintrocknen des Restes, nur ist es eine elende Popelei mit Nägeln und Ähnlichem, die Bahn wieder frei zu bekommen. Würde mich über weiterführende Ideen freuen!
1
#5
4.9.16, 10:46
Wenn das funktioniert....

Ich ärgere mich immer wieder über eingetrocknete Tuben, die ich selten brauche.
1
#6
4.9.16, 11:16
Geniale Idee. Warum bin ich darauf nicht schon selber gekommen? Man lernt immer wieder was neues dazu.😄
2
#7
4.9.16, 11:47
@mellileinchen: erst (ver-)urteilen und nicht probieren?? BESSER = erst probieren und dann urteilen
Das nützt dann auch allen anderen
#8
4.9.16, 12:11
@schwarzetaste: Das Austrittsloch kann man problemlos mit einem 2 od. 3 mm Bohrer freibekommen.
#9
4.9.16, 12:14
Bei silikon kartuschen nehme ich eine ganz normale passende schraube vorne ins Zylinderkopf , mal sehn ob das auch mit der Folie klappt.
Danke fürs tipp
#10
4.9.16, 12:50
@Logik: Danke! Das ist bestimmt eine gute Idee! Und wie bekomme ich dann den Bohrer wieder frei? Muss ich den entsorgen?
#11
4.9.16, 15:29
Danke für den Tipp! 5 Sterne!
#12
4.9.16, 18:17
Den Bohrer brauchst du nicht entsorgen. Bohre einfach nachher in ein Holzbrett  ein oder zwei Löcher und der Bohrer reinigt sich von selbst.
1
#13
4.9.16, 18:22
@Logik: Und was für einen Bohrer würdest Du nehmen? HSS? (Holzbohrer habe ich wohl nicht so kleine.) Aber Deine Ideen finde ich jedenfalls superhilfreich!
#14
4.9.16, 18:58
normale Spiralbohrer
#15
4.9.16, 19:07
@Logik: ok. Danke nochmal!
#16
4.9.16, 19:13
@schwarzetaste: Das ist dann aber nicht ganz ungefährlich, wenn die eine Hand die Tube hält und die andere mit dem Akkuschrauber oder gar mit der Bohrmaschine Gas gibt. Ein Schraubstock wäre da hilfreich. :-)
#17
4.9.16, 19:17
@zumselchen: Ach, naja, kriegen wir hin! Aber danke für den Hinweis! :-)
1
#18
4.9.16, 20:05
funktioniert auch mit wasserlöslichen Farben, Fertigputz, ... in größeren Gebinden obenauf eine Frischhaltefolie legen. Damit wird die Lagerzeit verlängert bzw. Antrocknen hinausgezögert.
1
#19
7.9.16, 10:24
Ist ein guter Tipp. Ist wie bei den Farben. Sollte man nie Deckel gegen oben verstauen, sondern nach unten.Denn das Oel ist ja am Boden und so bleibt alles geschmeidiger wenn man es auf den Kopf stellt.
LG Lochimsock
#20
7.9.16, 12:22
oh, oh, aber dann Deckel ganz fest zumachen 😄
#21
7.9.16, 15:17
@wiesele27: Ist der Deckel immer gut gereinigt und nicht voll Farbe, geht das schon. Aber erst einen Krafttraining absolvieren damit du den Deckel schliessen kannst.
  :-)
LG Lochimsock
#22
8.9.16, 17:34
@planet_uranius #19: Das traue ich mich nicht, denn sollte durch Temperaturschwankungen, irgendwelche Prozesse im Innern der Deckel sich lösen oder sowieso nicht ganz schließen gibt es "Überraschungen" der farbigen Art.
1
#23
9.9.16, 09:09
Da ich die Dosen immer am gleichen Ort aufbewahre in einem Kasten, ist mir solches noch nie passiert. Aber lass doch einfach dein Gewissen sprechen. Ist so oder so immer das Beste. Du hast vielleicht andere Ideen wo gleich gut sind. Aber das mit den Frischhaltefolien finde ich auch sehr super.
LG Lochimsock

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen