Einkaufen lassen

Jetzt bewerten:
2,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bestelle per Internet deine Sachen, aboniere wichtiges wie Bier, Pizza, Klopapier, Kondome usw. Es gibt in den meisten Städten Einkaufs- und Lieferservices, die Euch das ganze zum vereinbarten Termin nach Hause bringen. In Dresden und Umgebung macht das z.B. www.bring-fix.de was es ähnlich sicher auch in Deiner Stadt gibt.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1 Tiffi
21.1.05, 17:19
wenn man kein auto hat: sehr gut fuer schweres, am besten nicht so oft, aber auf vorrat bestellen, das spart gebuehren,
bei frischen sachen kommts auf den service an
#2
21.1.05, 18:43
Für Drogerieartikel: http://www.schlecker.de liefert ab € 15,-- frei Haus.
2
#3 cheriegirl79
4.3.05, 13:10
absoluter Blödsinn, macht nur dick und faul, ich habe auch kein Auto und kriege den Einkauf trotzdem nach Hause. Außerdem ist das Online-Einkaufen um einiges teurer
#4 Tini
8.3.05, 11:48
@cheriegirl79: Das stimmt nicht! Schlecker ist online deutlich gürnstiger als alle anderen "normalen" Geschäfte! Und 15 Eruo kriegt man immer voll! Ich bestelle dort regelmäßig und bin sehr zufrieden! Also: Einfach mal ausprobieren!
Zum Thema dick und faul kann ich Dir nur wünschen, daß Du Dir nie ein Bein brichst! Irgendwann ist einem nämlich so langweilig, daß man, statt auf die Freunde zu warten, die den Einkauf erledigen einfach bestellt!
#5 A.Nonym
11.4.05, 16:11
das online-einkauf teurer ist, ist eine echte Fehlinformation - schon alleine die Ladenmiete - die kostet mindestens 3x soviel wie ein Internetshop ...
#6
23.4.05, 18:51
Super Idee wenn man die Möglichkeit dazu hat !!! Ist zwar teuerer aber Zeit ist Geld

Martin
#7 Conny
2.6.05, 11:09
Kann man zum Teil auch bei Ebay ersteigern. Ist zwar billiger, aber dauert halt etwas länger. Die Wartezeit einfach durch Fasten überbrücken.
#8 Rosi
17.6.05, 15:13
http://www.getprice.de, vorher vergleiche ich alle preise und dann lass ich liefern.
#9 Maid
12.8.05, 18:59
deutschlandweit liefert doit24.de. Sogar Tiefühlkost usw. Ich hasse es im Supermarkt an der Schlange zu stehen :)
#10 Sporty rice
13.8.05, 15:27
Bei schweren Sachen und gelegentlicher Zeitnot habe ich dafür noch Verständnis, aber den ganz normalen Krempel immer liefern lassen?
Nee, danke, ich hab keine Angst vor Menschen und kann meinen Einkauf auch allein tätigen. Wer weiß, wie lange ich das noch kann, später bin ich vielleicht drauf angewiesen.
Bloß nicht zu viel bewegen, was? *kopfschüttel*
#11 Mike
12.9.05, 16:56
Ich bestelle immer bei Lila-se.de, die sind sehr zuverläßig
#12 Gast
28.12.05, 13:23
Also ich hab jetzt grad mal geschaut:
unter schlecker.de sind die Sachen etwa
2-3 Euro teurer als im Laden
#13
3.1.06, 18:41
Bleibt zu bedenken, ob man bei Schlecker und den ganzen billig-discounts überhaupt kaufen sollte! Aber leider mache ich es auch manchmal, weil sie unschlagbar billig sind, aber die Konditionen unter denen da gearbeitet werden muss sind unter aller kanone
#14 DANIEL
31.1.06, 12:26
Das ist sicherlich sehr gut aber die Preise + die anlieferungsgebühren sind erheblich teurer als wenn ich selber losgehe. Für Leipzig + Umgebung ist der Lieferservice lofex.de

Liebe Grüße
#15 q
29.6.07, 01:25
das bier darf nie fehlen! auffällig!!!!
#16
26.4.10, 20:34
kostet das nicht extra noch Liefergebühren?, für das geld kannst du dir noch mehr essen leisten!
#17
21.3.11, 17:50
nur mal so neben bei, selbst wenn die sachen bei schlecker im angebot sind, sind sie teurer als anderes wo.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen