Hund

Eis für den Hund

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Sonne brennt und es ist irre heiß, auch unsere Hunde suchen ein schattiges und kühles Plätzchen. Möchte man seinem Hund was Gutes tun, gibt man ihm einfach einen Eiswürfel zum Spielen, er leckt daran rum und es schadet ihm nicht.

Aber bitte nur einen am Tag! Speiseeis gehört nicht auf den Hundespeiseplan. Ebenso kann man, wenn man Nassfutter verwendet, dieses in einen Kong einfüllen und einfrieren (aber bitte nur dem Hund im Garten geben) im Haus ist es eine große Schweinerei.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 Frager
18.8.10, 07:48
Achtung!!
Guter Tip, aber manche Hunde schlucken den Eiswürfel auf einmal und das kann zu Magenproblemen führen.
Also erst mal testen ob der Hund wirklich nur leckt oder ob er den Eiswürfel schluckt.
1
#2 Dreeen
19.8.10, 13:34
Finde ich super tips, ich gebe meinen Hunden auch Eiswürfel zum spielen.
Zusätzlich bei heissen Temperaturen habe ich draußen eine blaue Muschel (eigentlich für Babys als Sandkasten gedacht)
Ausserdem habe ich immer ein kaltes, nasses Handtuch auf den Boden und die zwei legen sich drauf.
#3 ABC-Hundeladen
19.8.10, 14:37
macht doch mal nee EIS Bombe, so wie im Zoo die Eisbären gefüttert werden, macht Heiden Spaß kleiner Eimer - Wasser mit Trockenfutter rein und wenn gefroren hat der Hund richtig Spaß ABER nicht übertreiben, kann auch bei Hunde zu Verstimmungen führen - den Hund kennt normal kein Eis im Magen. Ich denke aber Wasser reicht da auch aus, wenn kalt und Frisch ist und Lieber mal was Gesundes ohne Chemie oder Farbstoffe an Kauartikel füttern und der Hund hat den selben Spaß....

Oder mal ein Rinderohr nehmen, mit Leberwust Füllen einfreiren und hingeben. (Ich meine also Rinderohren mit Ohrmuschel, nicht diese Papierohren die die meisten nur kennen und Kaufen.

Beispiel:
www.abc-hundeladen.de/Snacks-und-Kauartikel/Kauartikel/Rind/Rinderohren-XXL.html

die kann man wunderbar befüllen und dem Hund dann als Beschäftigung geben.
#4 Frager
20.8.10, 13:28
zu#3 mal noch schön schnell Werbung gemacht was :-)
#5 else
22.8.10, 20:53
wir kaufen bei unserem hiesigen Schlachter große Rinderknochen, portionieren diese (mitunter mit der Kettensäge), kochen sie ab und frieren diese dann ein. An heißen Sommertagen gibt es dann ein leckeres Eis für unsere Lieben ;-)
#6
30.8.10, 12:44
Ich nehme puren Jogurth und tu ihn in die Eiswüfelbehälter und ab damit ins Gefrierfach.
Meine zwei lieben die Jogurth-Eis-Würfel.
#7
17.7.11, 10:40
Meiner ist leider eine SCHLINGPFLANZE (der hält sich nicht mit lutschen auf)
#8
23.7.12, 14:03
Meiner liebt Obst und Gemüse. Wenn ich Gemüse wie Broccoli, Blumenkohl....oder ähnliches zubereite, geb ich ihm wohl mal ein gefrorenes Röschen oder Stück zum knabbern- er liebt es ;-)
#9
25.7.12, 12:43
Hab gestern Trockenfutter mit Obst und Wasser in Muffin-Backform eingefroren! Funktioniert super,da einzeln rauszulösen, und der Hund fährt gerade voll drauf ab :-D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen