Eisbananen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Hallo liebe Community, heute habe ich ein sommerliches Rezept für euch, das besonders Kindern schmeckt und ihnen auf leckere Art zeigt: Obst ist gesund und schmeckt.

Natürlich sollten Kinder nicht zu viele Süßigkeiten naschen, aber als Belohnung nach einen anstrengenden Spielnachmittag draußen in der warmen Sonne sind diese Bananen wunderbar, nicht nur für Kinder!

Zutaten

  • 5 Bananen
  • 2 Schoko- oder Nussglasur (es kann auch eine andere verwendet werden, uns schmecken diese zwei am Besten)
  • 10 Holzstäbchen
  • Verzierungsmaterial, wie Schokostreusel, Kokosflocken oder Zuckerstreusel nach Wahl

Zubereitung

  1. Bananen quer halbieren und die Holzstäbchen in die Schnittfläche der Banane stecken.
  2. Glasur schmelzen lassen und die Bananenspieße hineintauchen.
  3. Die Spieße danach in den Streuseln wenden und gut trocknen lassen.
  4. Anschließend auf einen Tablett einfrieren. Genießen!
  5. Natürlich kann man die Schokofrüchte auch ohne einfrieren essen, aber durch die Kälte, ist es im Sommer sehr angenehm davon zu naschen und es ist ein mehr oder weniger gesunder Ersatz für das süße Sahneeis. :)

Ich hoffe euch schmeckts und ihr genießt die Sonne!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


4
#1
13.4.14, 22:15
klingt auch für mich als Erwachsene lecker:-)
Danke!
1
#2
13.4.14, 23:28
sehr guter Tipp, wird bestimmt ausprobiert. An nicht so heißen Tagen einfach so essen und an heißen Tagen wird gelutscht ;) Mit Kokosflocken mmhh
2
#3
14.4.14, 05:52
Nicht nur was für Bananen-Fans, sondern auch für die, die es noch werden wollen!!!
Toller Tipp, wird auf jeden Fall ausprobiert!!!
2
#4
14.4.14, 07:01
Wird bei der nächsten Gartenparty für die Kleinen gemacht , geht ja sicherlich auch mit vielen anderen Früchten.

Daumen hoch
#5
14.4.14, 09:01
Einfach, lecker und sehr variabel. Super Tipp :)
#6 Icki
14.4.14, 11:46
@delphin55: würde ich aber vor der Party mal ausprobieren, Äpfel zum Beispiel werden, vermute ich, steinhart im Gefrierfach und lassen sich nicht so schön lutschen?
1
#7
14.4.14, 12:17
Klar ...ich hätte eher an Erdbeeren gedacht.
#8
14.4.14, 20:06
glaube, das koennte auch mit himbeeren klappen-oder mit physalis.
2
#9
16.4.14, 17:51
Hört sich klasse an! Habe es mir gerade kopiert um es in meine Facharbeit zur Gestaltung eines Kindergeburtstages mit aufzunehmen. Als Mutti dreier Kinder ist man echt dankbar für schnelle Rezepte, und wenn man dieses noch in Arbeit verwenden kann - super. Vielen Dank dafür.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen