Eisbergsalat mit Kartoffeln und gebratenem Speck

Eisbergsalat plus, mit Kartoffeln und Speck, ein Rezept  für jede Jahreszeit. Die Zubereitung geht schnell und ist leicht.
2

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Eisbergsalat plus, mit Kartoffeln und Speck, ein Rezept für jede Jahreszeit:

Zutaten für 2-3 Personen

  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • je nach Größe 6 - 8 Kartoffeln
  • geräucherter Speck, gewürfelt, ca. 1 1/2 Hände voll

Vinaigrette-Salatsoße:

  • 4 EL Weißweinessig
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • Salz, Pfeffer
  • (Knoblauchpulver)
  • 5 EL Öl
  • 1 prise Zucker
  • nach Geschmack gewürfelte Zwiebeln

Zubereitung

  1. Die ungeschälten Kartoffeln (feste, gute Salatware) ca. 25 - 30 Minuten kochen.
  2. Inzwischen den Eisbergsalat vierteln und dann in Streifen schneiden.
  3. Salatsoße in einer großen Schüssel anrichten, den zerkleinerten Eisbergsalat hinzugeben.
  4. Speckwürfel in einer kross braten, warm halten.
  5. Die inzwischen garen Pellkartoffeln pellen, in Scheiben schneiden, mit dem Eisbergsalat gut vermischen.
  6. Nun die Speckwürfel darüber geben und mischen.

Schnell, lecker und sättigend. Guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Wintersalat mit Roter Bete
Nächstes Rezept
Feldsalat mit Putensalami, Artischocken, Grillpaprika und Rotkraut
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
11 Kommentare

Rezept online aufrufen