Erdbeertorte mit Frischkäse

Leckere und erfrischende Erdbeertorte mit einer sommerlichen Frischkäsecreme. Einfach köstlich!
5

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Ruhezeit
Gesamt

Ich experimentiere ja immer sehr gerne mal etwas rum. Dieses Jahr ist es eine Erdbeertorte mit einer leckeren, erfrischenden Creme aus Frischkäse, Joghurt und Sahne zwischen zarten Biskuitböden.

Die Erdbeeren bitte recht klein schneiden, dann läuft die Creme besser dazwischen. Verzieren kann man ganz nach Lust und Laune. In meinem Fall waren es frische Früchte und getrocknete Erdbeerkrümel.

Sieht bestimmt auch gut aus, wenn man Yogurette zerhackt oder andere Schokoladenkrümel nimmt. Die Torte ist auch für Anfänger geeignet. Sieht schwieriger aus, als sie wirklich ist. Gebacken wird das Ganze in einer normalen Springform mit 26 cm Durchmesser.

Zutaten

Boden

  • 80 g Vollrohrzucker
  • 4 Eier 
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 80 g Dinkelmehl 630
  • 1 TL Backpulver
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone

Creme

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen!
  2. Zubereitung Boden: Die Eier in einer großen Schüssel mit dem Mixer 1 Min. schaumig schlagen. Den zuvor abgewogenen Zucker in einer weiteren Min. zu den Eiern einrieseln lassen. Dann noch mindestens 2 - 3 Min. weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Zitronenschale über die Eiermasse reiben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Eiermasse sieben. Das Mehl kurz unterheben. Die Masse soll schön luftig bleiben. Den Teig in eine Springform geben und glatt streichen. Backzeit etwa 25 - 30 Minuten bei 180 Grad O/U.Nach dem Backen den Boden aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen den Boden einmal durchschneiden. So, dass man zwei Böden hat.
  3. Für die Füllung 400 g Erdbeeren klein würfeln und beiseitestellen. 
  4. Für die Garnitur 6 ganze Erdbeeren waschen und zur Seite legen.
  5. Zubereitung Füllung: Die Gelatine in kaltes Wasser legen und etwa 10 min aufweichen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Joghurt, Frischkäse, Zitronenschale und Zucker miteinander verrühren.  Die Gelatine gut ausdrücken und in eine kleine Schüssel geben. Mit ca. 50 ml heißem Wasser (70 Grad) begießen und auflösen. Dann von der vorbereiteten Creme 4 - 5 Esslöffel zu der aufgelösten Gelatine geben und gut verrühren. Diese Mischung nun zu der übrigen Creme geben und gut verrühren. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die geschlagene Sahne unterheben. Bitte nicht zu lange warten. Die Frischkäsemasse darf noch nicht zu fest sein!
  6. Fertigstellen und zusammensetzen: Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Einen Tortenring um den Boden stellen. Die Hälfte der gewürfelten Erdbeeren auf dem Boden verteilen. Darauf die Hälfte der Frischkäsecreme verteilen. Den zweiten Boden auflegen und die restlichen gewürfelten Erdbeeren darauf verteilen. Mit der restlichen Frischkäsecreme abschließen und glatt streichen. 
  7. Jetzt kann man die Erdbeeren mit Grün halbieren und auf die Torte legen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und ihr könnt nun verzieren, wie ihr wollt. Danach muss die Torte noch für 3 Stunden in den . Nun kann sie angeschnitten und verzehrt werden.
Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren

Kostenloser Newsletter