Die cremige Raffaellotorte schmeckt herrlich frisch und wird alle Kokos- und Erdbeerfans begeistern.
2

Raffaellotorte mit Erdbeeren

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese Torte ist eine leckere frische Sommertorte und für alle Raffaello- und Kokos-Fans ein absoluter Renner.

Zutaten

  • 3 Eier
  • 115 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • Ca. 200 g Raffaello
  • 500 g Erdbeeren
  • 600 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 25 g Kokosraspeln

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß mit 3 EL Wasser steif schlagen.
  2. 100 g Zucker einrieseln lassen und so lange schlagen bis er sich auflöst. Die Eigelbe unterheben, genauso das Mehl die Stärke und das Backpulver.
  3. Eine 26er Springform einfetten und den Teig darin gut verteilen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad Umluft oder bei 175 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 25- 30 min backen. Die Stäbchenprobe anwenden.
  5. Die Torte auskühlen lassen und den Boden einmal durchschneiden.
  6. 10 Raffaello in Stücke schneiden und die restlichen kühl stellen. Die Erdbeeren würfeln oder kleinschneiden. Hebe ein paar der Erdbeeren für die Deko auf.
  7. 300 g Sahne mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker sowie Sahnesteif steif schlagen und die Raffaellostücke untermischen.
  8. Gib zuerst die Erdbeeren auf den Tortenboden und verteile danach die Hälfte der Masse darauf. Dann den anderen Boden aufsetzen und die restliche Creme darauf verstreichen.
  9. Dekorieren nach Herzenslust: Mit Sahnetupfern, Raffaellos und Erdbeeren.
  10. Kühlstellen bis zum Verzehr!

Gutes Gelingen👍🤗

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

1 Kommentar

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter