Erdnussbutter ist im Laden leider oft sehr teuer. Man kann sie jedoch mit nur 3 Zutaten ganz einfach selbst herstellen.

Erdnussbutter schnell selbstgemacht

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Nachdem die Preise für Erdnussbutter in den Himmel schießen, macht es Sinn, sie einfach selbst zu machen.

Zutaten

  • 2 Dosen Erdnüsse
  • 1-2 TL Puderzucker
  • 1 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

Erstmal eine Dose Erdnüsse mit dem Zucker und dem Öl in den Mixer geben und pürieren. Dann die zweite Dose dazugeben und weiter pürieren. Je nach Wunsch, ob es mehr cremig oder eher crunchy sein soll püriert man es entsprechend lange. Bei Bedarf noch etwas Öl unterrühren.

Schmeckt sehr lecker und kostet nur die Hälfte!

Gleich noch einen Tipp, um den Mixer wieder sauber zu bekommen:

Etwas warmes Wasser mit einem Tropfen Spülmittel in den Mixer geben und das Gerät einen Moment laufen lassen. Es lösen sich fast alle Reste, so dass das Spülen kein Problem mehr ist.

Rezept erstellt am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

23 Kommentare

Emojis einf├╝gen