Habe seit einem halben Jahr einen super strahlenden Laminatfußboden. Ausprobieren, es hilft wirklich.

Essigessenz für strahlendes Laminat

Voriger TippNächster Tipp

Habe mich 3 Jahre über Putzschlieren auf meinem neuen Laminatboden aufgeregt.

Seitdem ich bei jedem Putzen einen guten Schuss Essigessenz hinzufüge, habe ich keine Probleme mehr mit Schlieren. Funktioniert nicht sofort. Der alte Schlier muss erst mal weg.

Habe seit einem halben Jahr einen super strahlenden Laminatfußboden. Ausprobieren, es hilft wirklich.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

52 Kommentare

kat
1
stimmt.machen wir seit jahren
25.10.06, 15:23
Else
2
Ok.. .dann werd ich den 67. Tipp zum Thema auch mal testen. Irgendwann muß mein Laminat ja auch mal glänzen...
25.10.06, 15:56
953
3
Ist essigessenz nicht auch leicht ätzend? am anfang merkt man vielleicht noch nichts aber wie sieht der Boden in ein paar Jahren aus?
25.10.06, 17:11
wuscheli
4
Klasse Tipp.
Funktioniert prima!
5*****
27.10.06, 07:26
5
Ich finde die Rückfrage von "953" berechtigt. Echt ätzend?
27.10.06, 08:36
Kerstin
6
Aber "kat" sagt doch: stimmt machen wir seit Jahren...dann wirds doch funktionieren. Ich werd es auch mal testen. Guter Tip!!
27.10.06, 14:06
7
Die Essigessenz zusätlich zum normalen Putzmittel? Oder nur Wasser und Essigessenz benutzen?
27.10.06, 20:10
Maria
8
Nein, keine Putzmittel! Nur warmes Wasser, am besten mit einem Microfaserputztuch von Vileda. Ca. 2Eßlöffel vom Essigessenz dazu. Viel Erfolg!
27.10.06, 21:44
Maja2609
9
also das werd ich sobald wie möglich mal ausprobieren, weil es mich immer ärgert, dass trotz teurem Bodenwischmittel der Laminatboden so stumpf aussieht.
Danke für den Tipp
31.10.06, 16:06
Karin
10
Super tipp.mein boden hatte schlieren. Habe es mit essenz probiert. perfect. besser wie mit weichspüler.
4.12.06, 14:26
11
geht eigentlich auch essigreiniger ?
10.12.06, 14:25
Maria
12
Nein, Essigreiniger habe ich auch schon benutzt. Hat nicht den Erfolg wie Essigessenz.
Viel Erfolg!!
10.12.06, 18:09
Mietzekatze
13
Toller Tipp! So sauber war unser Laminat schon lange nicht mehr :o)
30.4.07, 10:18
Eve
14
hätte da eine frage, und zwar stinkt es dann nicht extrem nach Essig im Zimer?
Liebe Grüße Eve
27.6.07, 22:06
Maria
15
Eve: Nein es stinkt überhaupt nicht! Man gibt es doch ins Wasser und der Geruch verfliegt sofort. Ich jedenfalls habe bei mir noch nicht gemerkt das es nach Essig riecht!
28.6.07, 13:26
geli
16
ich habe nach "zig "versuchen und einigen tobsucht-anfällen,mir ein microfasertuch gekauft und einfach mit klarem lauwarmen wasser gewischt! und siehe da,mein boden war schlierenfrei!!!!!!
24.8.07, 22:57
Nikita
17
Warum haben wir auch alle so schöne Laminatböden?! Meiner ist dunkelbraun/Wenge und ich sage euch, womit auch immer wischen, klar nach putzen und zu guter letzt trocken brett für brett nach polieren... was anderes hat bei dem dunklen boden noch nicht gewirkt... leider.
21.9.07, 13:21
Bär
18
Seit einige Zeit Rutscht mein Laminatboden, obwohl ich genaus so gepotzh habe wie davor.
Woran kann das liegen.

Bär
18.11.07, 20:16
Ria
19
Was rutscht denn? Hast Du einen Teppich auf dem Laminatboden liegen der rutscht? Dann ist es doch gut. Zeigt es doch, das der alte Schlier weg ist. Oder ist ein Zeichen das der Boden blitzeblank ist. Stoppersocken oder rutschfeste Schlappen anziehen!
21.11.07, 17:56
sabu
20
hast du da vielleicht gebügelt und sprühstärke benutzt? dann rutschts nämlich wie harry
26.11.07, 13:25
sebastian
21
ich bin partkettleger, und das ist völliger schwachsinn, da gibt es spezial-wachsreiniger mit Essig greifz man die Lackschicht an macht mal das ein paar mal good bye Laminat ;)
26.1.08, 16:26
Simone
22
Nix good bye Laminat. Ich habe auch immer von Sofix den Laminatreiniger benutzt. Nichts als Schlieren! Habe den Laminatboden schon etliche Jahre, bei mir sieht man noch keine Abnutzungserscheinungen oder ähnliches!
Man muß ja nur einen kleinen Schuß Essigessenz hinzugeben, der Boden soll ja nicht pur damit gewischt werden!!! Bei mir funktioniert es super!!!
3.2.08, 12:29
Mina
23
Das klappt auch mit ganz billigen Essig. Mach ich auch schon seit Jahren und mein Laminat sieht immer noch aus wie am ersten Tag!
20.11.08, 10:15
Birte
24
das man sein Laminat mit einem Schuß Essigessenz im Wasser überhaupt wischen darf, wusste ich auch noch nicht- vielen Dank für diesen guten Tipp!
14.7.09, 17:31
25
Was macht ihr denn gegen Hundegerüche???? Nach dem wischen riecht es bei´immer nach Huind
19.8.09, 08:09
26
Also ich habe erst seit vier Wochen Lamitaboden. Ich wische ihn mit einem Schuß Lamitnareiniger im Wasser und nur Nebelfreucht und nicht nass. Habe danach keinerlei streifen. Habe auch extra einen Microfaserlappen/Mopp gekauft. Geht prima.
9.9.09, 10:01
27
Habe früher mein Laminat auch mit dem Laminatreiniger gewischt. Irgendwann kommt der Schlier. Habe auch zum Wischen immer ein Microfasertuch genommen. Ich bin begeistert von dem Tipp mit dem Essigessenz. Keine Schlieren, immer strahlend sauber!
15.9.09, 13:33
Meli
28
hallo,habe gerade eure Tipps zum reinigen der Laminatböden gelesen.habe da auch ein Problem:Wir haben im ganzen haus dunkelbraunen glänzenden Laminatboden.Wische mich dumm und dämlich,habe immer schlieren auf dem Boden und das schlimmste man sieht alle Fußabdrücke und handabdrücke von den Kindern.Haben immer einen fettfilm auf dem Boden.was kann ich tun bin total verzweifelt!!!!
16.10.09, 19:40
29
Meli, dann musst du dir hier zum Thema mal alles durchlesen. Bestimmt findest du da eine Lösung. Lässt du den Boden auch immer schön trocknen bevor die Kinder da drauf gehen?

@Stimmt das wirklich, dass dir Schlieren erst mit der Zeit kommen trotz Laminatreiniger?
Das sind ja gute Ausssichten.
17.10.09, 13:50
30
Ja, bei mir kamen die Schlieren auch später. Nur mit dem Tipp, Essigessenz ins Wischwasser, hat geholfen. Man sieht dann auch keine Fußabdrücke, es sei denn, man geht mit feuchten Schuhen übers Laminat.
29.10.09, 12:34
31
Aschenbrödel, na dann warte ich mal ab. Habe ja jetzt schon TIps, wenn die Schlieren kommen. Danke.
29.10.09, 18:06
32
Hehe ich bin sehr Dankbar für eure vielen Tipps.
Ich war auch immer verunsichert ob ich mit Essig an meinen Boden darf.
Kleiner Tipp beim wischen Fenster öffnen und lüften so trocknet der Boden schneller und man erspart sich das lässtige nachputzen.
15.11.09, 09:51
andrea
33
Na dann werde ich das mal heute gleich ausprobieren mit dem Essigessenz. Breichte dann !!!!!!!!!
Habe auch diese Schlieren, grauenvoll
9.12.09, 10:37
Denise
34
hallo zusammen.

habe so ziehmlich alle tips hier ausprobiert ( shampoo, weichspüler .usw) nix hat geholfen. nun werd ich es mal mit dem essig ausprobieren.

danke schon mal
21.1.10, 14:42
35
wenns schnell gehen soll nehme ich einfach glasreiniger.. einsprühen..mit trockenem micromopp drüber-fertig ..
nenne das mein mogelwischen:D

mit dem essig werd ich mal ausprobieren..hab durch 2,3 laminatreiniger probiert und es war immmmer ein feiner schleier auf dem boden ..
24.2.10, 08:49
Lani
36
Hallo.
Ist Essigreiniger das Gleiche wie Essigessenz? Wo bekomme ich Essigessenz her? Ist Essigreiniger akkresiv in Bezug auf Waschbecken mit Lotuseffekt?
Danke ;-)
30.3.10, 11:47
37
Essigessenz gibt es in jedem Discounter. Essigreiniger ist etwas anderes und ist damit nicht gemeint! Vielleicht solltest Du das Putzwasser in die Toilette kippen. weiß nicht, ob das aggressiv auf Lotuseffekt wirkt. Kenne keinen Lotuseffekt!
30.3.10, 21:35
emma
38
ich danke für diesen tipp habe eben gelesen mit dem essig .tolllll
tolll toll
1.5.10, 08:42
39
Vielen Dank für den Tipp....Hab seit 1 Monat Laminat und die ganze Zeit matte Schlieren vermischt mit diesem bräunlichen Staub vom Sägen...Hatte schon alles ausprobiert auch teure Laminatpflege...Alles nichts genutzt. Habe grade den Tipp mit der Essigessenz ausprobiert, den hatte mir nämlich auch einer Mitarbeiter im Baumarkt gesagt und es hat super funktioniert. Habe 95 % wegbekommen ohne Schlieren, Streifen oder matte Stellen. Denke noch 1-2 mal deinen Tipp befolgen und alles ist weg! DANKE
15.5.10, 21:22
40
Hallo, hab mal gehört, dass man Laminatboden mit schwarzem Tee wischen soll, hat jemand von euch damit Erfahrung?
24.10.11, 20:14
41
Ich nehme dazu immer Spiritus ins Wischwasser, ebenso beim Fenster putzen.
Geht noch besser , der Geruch verfliegt schneller und ist nicht so beißend-
4.1.12, 08:11
42
Ich habe auf dem Laminat wie eine Art Film.
Anfänglich perlte das Wasser dort ab, nun ist es besser (habe einen Reiniger verwendet und somit wurde es besser), aber die Flecken sind immernoch da.
Wie kann diese entfernen? Diese sieht man nur, wenn man in einem bestimmten Blinkwinkel in den Raum schaut und ein dementsprechender Lichteinfluss da ist.

Liebe Grüße
26.12.12, 09:08
43
Du bist schon auf der richtigen Seite! Mache es so, wie es im Tipp angegeben ist. Du wirst ein strahlendes, streifenfreies Laminat haben! Bei mir hat es geholfen! Wünsche Dir viel Erfolg!
26.12.12, 10:43
44
Hallo, hat vielleicht jemand eine Idee wie man Kerzenwachsspritzer (vom zu starken Kerze auspusten :-( !!!!) vom Laminat abbekommt?? Habe es am Holzrand vom Wohnzimmertisch vorsichtig mit kleinem Küchenmesser versucht, Kratzer sieht man trotzdem!!
Und Laminat soll man ja nicht naß putzen! Den Trick mit dem Bügeleisen machen ich auch nicht - habe dafür ehrlich gesagt zu viel Schiß !
Wäre echt dankbar für eure Hilfe !!
LG, chrima
16.1.13, 17:26
45
Versuch es doch mal mit einem Fön und einem Plastikschaber. Viel Erfolg.
16.1.13, 18:30
46
@HörAufDeinHerz:
Gute Idee !! Werde allerdings mit dem Schaber erstmal vorsichtig beginnen, aber das Wachs ist ja dann weich....
Vielen Dank!
16.1.13, 18:47
Andormetus
47
Ich habe, wie @Meli beschrieben hatte, Schlieren, Fuß- und Schuhabdrücke auf meinem hellen Laminatboden.
Ich kann doch nicht jeden zweiten Tag in der Woche rauswischen; es kotzt mich schon richtig an, wenn ich in mein Esszimmer und Wohnzimmer gehe und sehe jeden kleinsten Abdruck auf dem Boden; noch dazu scheint die Mittagssonne herein, dass man aber auch alles sieht.
Ich werde nun Euren Tipp hier befolgen und meinen Boden mit Essigessenz putzen. Nun gibt es Essigessenzen mit 20 % Säure und 25 % Säure - ist es im Grunde egal? Kann oder könnte man auch den "Altmeister" von Hengstenberg nehmen dieser hat nur 5 % Säure enthalten!?
Den nehme ich immer zum Weichspülen meiner Wäsche, weil die Essigessenz mit 25 % Säure auch noch nach dem Trocknen der Wäsche etwas leicht nach Essig riecht, was mich sehr stört.

Wäre Euch sehr verbunden, wenn ich einige Tipps bekommen.
Vielen Dank im Voraus.
1.4.13, 14:39
48
Ich habe den Tipp reingeschrieben. Ist eigentlich egal was Du für einen Essig nimmst. Hauptsache Essigessenz! Aber auf einen 5 ltr. Eimer wirklich nur einen Schuß, ca. 2 Eßl. Und wichtig, einen guten Microfaserwischer zum Wischen!
Dann siehst Du auch keine Schlieren mehr, nicht mal bei Gegenlicht!
1.4.13, 15:36
49
@Aschenbrödel:
Hallo, nur Wasser und Essigessenz oder auch noch Putzmittel???
21.3.14, 11:31
50
@ ammermann
Nur lauwarmes Wasser und ein paar Spritzer Essigessenz. Du wirst sehen, es funktioniert wirklich.
Keine anderen Putzmittel!!!!!!!
21.3.14, 11:38
51
@Aschenbrödel:
Ganz lieben Dank für den Tipp!!!!!!!!!!!!
Ich hab es ausprobiert und es hat geklappt, schon viel besser und es wird sicher noch besser nach den nächsten Putzorgien - jetzt macht es wenigstens Spaß.
22.3.14, 22:51
52
@ammermann
Freut mich das es geklappt hat. Du wirst sehen, nach mehrmaligen Putzen ist der alte Schlier weg.
Dann mußt Du Dich nicht mehr über Putzschlieren ärgern.
L.G.
22.3.14, 23:28

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter