Falsche Spiegeleier

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Falsche Spiegeleier (Dessert für 8 Personen)

Dieses Dessert ist vor allem bei Kindern beliebt und ist auch schnell vorzubereiten.

Zutaten

  • Einen nach Vorschrift gekochten Vanille- oder Sahnepudding
  • 8 Aprikosenhälften (Dosenfrüchte)
  • 1/4 L Apfelsaft
  • 8 g Gelatine

Zubereitung und Anrichten

  1. Den gekochten Pudding, den man während des Abkühlens öfter gerührt hat, auf 8 flache Dessertschalen verteilen.
  2. Die Aprikosenhälften werden mit der Schnittstelle nach unten in die Mitte des Puddings (wie ein Eigelb) gelegt.
  3. Die Gelantine wird in 4 EL kaltem Apfelsaft vorgequollen.
  4. Den Rest des Apfelsaftes erhitzt man und löst darin die vorgequollene Gelantine auf.
  5. Die Gelantinte im kalten Wasserbad abkühlen und kurz vor dem Gelieren (also öfter umrühren, damit man den Zeitpunkt nicht verpasst!) über den Pudding mit Aprikosen gegeben.
  6. Jetzt gut kühlen, damit die Gelantine fest wird.

 Man kann natürlich auch einen Fertigpudding aus dem Supermarkt nehmen.

                           

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


1
#1
7.5.14, 08:50
Klingt lustig, wird ausprobiert.

Ich habe zwei Fragen dazu:

- Das Ganze wird dann in den Schaelchen serviert und nicht gestuerzt, richtig?
- Wird die Aprikosenhaelfte auf dem Puddingspiegel ganz mit Apfelgelee bedeckt, oder soll die noch oben rausragen?

Danke:-)
7
#2
7.5.14, 09:52
Ich kenn's als Quarkspeise, ohne Gelatine.

Warum aber nicht gleich das Aprikosenwasser aus der Dose für die Gelatine nehmen - geht doch auch, oder?
1
#3
19.5.14, 15:25
Das ist eine nette Idee, bisher kannte ich das nur als Kuchen :-) So ein kleiner Tipp nebenbei: wenn man den Pudding beim Abkühlen mit Frischhaltefolie abdeckt, dann bildet sich keine Haut und man spart sich das Rühren. Die Folie wird dabei direkt auf den Pudding gelegt und nach dem Abkühlen wieder abgezogen.
2
#4
23.6.14, 08:08
@ fledersil
es wird alles nur mit der Apfelgelatine überzogen- viel zu wenig um alles darin versinken zu lasse

@ zumselchen
nun, man kann ja auch frische Aprikosen dazu nehmen, da braucht man dann einen anderen Saft dazu

@ Gloriaviktoria
sicher kann man den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken,
nur mit immer wqieder umrühren wird er schneller kalt und man sieht bemerkt wenn er genau richtig ist um ihn auf den Tellern zu geben
1
#5 Schnuff
23.6.14, 11:21
@Bea3: dieser Nachtisch ist auch eine nette Idee,sieht bestimmt sehr schön aus.Ich kannte diesen Vorschlag bisher noch nicht.

Das klassische "falsche Spiegelei":

kleine Torteletts (Mini Obstböden) ,Pfirsich oder Aprikosenhälften drauf,mit Tortenguß überzogen und Schlagsahne aus "Eiweiß" drum rum gespritzt.

Aber Deine Idee werde ich auf jeden Fall ausprobieren!
1
#6
23.6.14, 13:36
Hallo fledersil,
das Gelee wird über die Aprikose und den Pudding gegeben.
Liebe Grüsse
2
#7
23.6.14, 15:53
gute Idee für einen Kindergeburtstag, schnell gemacht, gut fürs Auge und
wird von Kindern gern gegessen.
#8 primeline
23.6.14, 16:17
Wieder mal ein Rezept von der Sorte die man dutzendweise im Internet findet. Das Beste daran ist die "Gelantinte“, konnte ich mal wieder herzhaft lachen.
#9 Schnuff
23.6.14, 16:49
@primeline: brauchst ja so etwas nicht lesen.......
2
#10 primeline
23.6.14, 18:31
@Schnuff: Natürlich hast du Recht dass ich so etwas nicht zu lesen brauche. Wenn ich es aber nicht lese kann ich keinen Kommentar schreiben.
2
#11
23.6.14, 18:32
Hallo primeline
Das "t" hat sich leider eingeschlichen, aber das Rezept oder der Tipp sind schon sehr alt, also keine Kopie aus dem Internet, denn das gab es damals noch nicht.
Wir haben aus den Dingen, die wir hatten, das Bestmögliche gemacht.
Liebe Grüße
#12
23.6.14, 21:24
Als Dessert nicht schlecht!
Kenne dies nur als Spiegeleierkuchen mit Schmand im Pudding ;-)
1
#13 Schnuff
23.6.14, 23:49
@primeline: @10 .........?
#14 primeline
24.6.14, 22:59
@Schnuff: Kannst du dich vielleicht verständlicher ausdrücken. Keine Ahnung was das ? soll.
#15 Schnuff
24.6.14, 23:09
@primeline: einfach mal überlegen und Deinen Kommentar vielleicht noch mal lesen......
#16
25.6.14, 15:30
Klingt verführerisch, einfach hinterher nicht unbedingt auf die Waage steigen!
-1
#17 primeline
25.6.14, 18:51
@Schnuff: Habe ich alles gemacht, sogar 3x gelesen, kommt immer nur Banane raus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen