Farbe in dunklen Jeans erhalten

Um in dunklen Jeans die Farbe lange zu erhalten, kann man diese mit Essig vorbehandeln.

Um in dunklen Jeans weiße Stellen zu vermeiden und die Farbe zu erhalten, vor der ersten Wäsche in Essigwasser legen, danach dunkle Wäsche nur mit flüßig Waschmittel waschen und ins letzte Spülbad statt Weichspüler einen Schuss Essig (keine Angst der geruch verfliegt komplett wieder) so bleiben Farben in Pullis etc. erhalten!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Ausbleichen von neuen Jeans verhindern
Nächster Tipp
Schmuddelige Jeans wieder auffrischen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
7 Kommentare
Dabei seit 13.12.11
mopsfideles Alpha-Tierchen
1
Statt Flüssigwaschmittel verwende ich Colorpulver, da gibts gar keinen Unterschied. Und statt Weichspüler (umweltschädlich) lieber immer Essig nehmen, vor allem stinkt dann die Wäsche nicht so betäubend nach Parfüm (wer trotzdem ein bisschen Duft wünscht: dafür gibts Wäscheduft, der ist nicht so aufdringlich)!

Aber der Tipp mit dem Essigwasser vor der ersten Wäsche ist echt gut; den kannte ich bisher noch nicht!
7.2.13, 12:34 Uhr
Murmeltier
2
In jedem Fall ist es wichtig, die Jeans immer auf links zu waschen und auf keinen Fall zu stark zu schleudern!!! Bei meiner Waschmaschine gibt es ein Waschprogramm extra für Jeans, die Schleuderzahl beträgt 900 Umdrehungen. Wer so ein Waschprogramm nicht hat, kann die Schleuderdrehzahl vielleicht auf "Gardinen" oder "Feinwäsche" einstellen. Selbstverständlich dauert das Trocknen der Jeans dann etwas länger, aber durch die geringeren Umdrehungen beim Schleudern wird der Jeansstoff nicht so sehr zusammengepresst und somit zeigen sich auch keine ausgebleichten Knitterfalten.
7.2.13, 14:12 Uhr
flamingo
3
Und zu welchen Teilen soll das Essigwasser gemischt werden?
Wieveil Essig, wieviel Wasser?
Um keinen Fehler zu machen, möchte ich das gerne genauer wissen.
Der Tipp ist sicher sehr gut, den will ich mir abspeichern.
7.2.13, 17:59 Uhr
Dabei seit 15.12.10
4
Wozu soviel Aufwand? Ich wasche mehrere blaue Jeanshosen immer zusammen und so bleibt die Farbe auch erhalten.
7.2.13, 20:15 Uhr
Dabei seit 6.2.13
5
@flamingo: du kannst eigentlich jeden essig nehmen, nur essenz bitte mischen 1 zu 3 , farbe wie bei weinessig macht nix und keine Angst kann man nicht überdosieren !!!
8.2.13, 13:14 Uhr
Dabei seit 6.2.13
6
@binchen123: Es geht um das gewisse Ausbluten ,da bei jeder Wäsche passiert und deine Jeans und Pullis etc.. im laufe der Zeit heller macht !!!
8.2.13, 13:16 Uhr
flamingo
7
Nachdem Essig so vielseitig verwendbar ist, kaufe ich mir immer beim Hofer diesen billigen Essig für diese diversen Sachen oder auch zum Entkalken u. s. w.
Habe ihn aber noch nie für eine Wäsche verwendet.
Ist ein guter Tipp!
11.2.13, 17:30 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen