Farbspritzer auf Jeans

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mir sind letztens auf meine neuen Jeans Wandfarbenkleckse geraten, habe es nicht gleich gemerkt = eingetrocknet. Habe mich natürlich geärgert und bin dann ganz brutal mit einer Zahnbürste und Nagellackentferner rangegangen, den habe ich dann gleich mit kaltem Wasser ausgewaschen und habe die Hose dann ganz normal in der Maschine gewaschen und siehe da, alles war raus und der Hose sieht man es nicht an!

Würde aber bei schwarzen Jeans vorichtig sein...

Von
Eingestellt am


7 Kommentare


#1 xyloid
18.9.05, 20:21
wandfarbe geht auch bei höheren temperaturen mit fleckensalz und waschpulver weg
#2 Lisa
26.10.05, 16:04
HILFE!!!
hatte im Auto einen Farbeimer auf dem Beifahreritz stehen wo natürlich gleich Farbe ausgelaufen ist.
Was soll ich tun???
#3 CITARO G
26.11.05, 16:44
den sitz wegwerfen
#4 mfischer
12.12.05, 10:58
@Lisa:
Bezug drüber oder Sitz ganz anstreichen ;-) ich glaub sonst hast da kaum Alternativen...
#5 Hanna
13.3.07, 14:31
Hilfe, ich hab meine Nägel lackiert und natürlich ist mir der Nagellack runtergefallen und gleich auf die Jeans!! Krieg ich das irgendwie wieder raus??
#6 DasNjassa
8.8.07, 21:59
hi
wenn nagellack oder farbe auf hose oder so sind: mit so einer art terpentin bekmmt man wieder raus ... einfach auf den fleck und mit schwamm drüber rubbeln ;)
#7 DC1990
4.10.07, 16:10
und bei schwarzen jacken???

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen