Fenster putzen mit Javel

Mit Javelwasser blitzschnell, und ohne große Mühe, Verschmutzungen wie Fliegendreck, Ruß usw. von Fenstern entfernen.

Fliegendreck, Ruß, etc. entfernt man mit Javelwasser von Fenstern. Nimm 2/3 Javel, 1/3 Wasser und einen Schwamm, der nicht kratzt. Einfach über die Fenster fahren und ohne große Mühe geht alles weg. Mit klarem Wasser nachwischen: geht alles blitzschnell und sauber sind eure Fenster.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Fast blinde Dachfenster mit Glaskeramikreiniger reinigen
Nächster Tipp
Waschnüsse zum Fenster putzen verwenden
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Eingebrannte Töpfe: mit Javel aufkochen
6 10
Produkttest Fenstersauger KWC 602 von KOENIC
Produkttest Fenstersauger KWC 602 von KOENIC
7 28
Heizkosten sparen: Sind die Fenster dicht?
Heizkosten sparen: Sind die Fenster dicht?
12 4
13 Kommentare
1
was ist javel?
1.6.07, 15:35 Uhr
2
Wie immer bei Fragen, Google bzw. wikipedia hilft.
http://de.wikipedia.org/wiki/Javelwasser
1.6.07, 15:43 Uhr
3
Ja ,toll ......aber erst einmal googeln...eine kurze Erklärung darüber was Javelwasser ist wäre doch nicht verkehrt gewesen -oder ?
1.6.07, 16:54 Uhr
Sassa
4
Javel ist eine "Chlorbrühe" - äusserst beliebt in Frankreich! Ich kann nur abraten: nicht gerade top für die Umwelt, mit nichts kann man sich die Klamotten schneller definitiv vers... und ohne Gummihandschuhe macht man sich auch noch die Haut kaputt!! Darum: Finger weg und lieber mit Mikrofasertüchern (gibt's speziell für's Fensterputzen!) putzen - das geht sogar ohne Putzmittel!
1.6.07, 18:14 Uhr
NiliQB
5
Nur weil die "Chlorbrühe" nicht nach Alpenveilchen duftet, bin ich mir nicht sicher, ob sie zwingend umweltschädlicher sein muss als normaler Allesreiniger, der aus wesentlich mehr Einzelzutaten zusammengepanscht ist.
2.6.07, 14:20 Uhr
6
Was - bitte - ist Javel?
24.9.07, 13:55 Uhr
7
Javel: wässrige KClO Lösung
24.9.07, 15:12 Uhr
Tina
8
Was ist Javel?
29.12.08, 11:12 Uhr
Janne
9
ich finde Javel das beste was es gibt kann man für alles verwenden sogar für die Hände macht die fingernäägel schon weiss :) einfach nur Top is nur schwierig das aus Deutschland zu bekommen
15.7.09, 23:47 Uhr
Dagi
10
In der Schweiz in jedem Supermarkt zu kaufen,oder Drogerie.
Ich verwende es hauptsächlich um die Putzlappen einzuweichen,wenn sie müffeln.
Es ist nicht soo stark wie das Danclor. Wenn die Weißwäsche einen grauschleier hat,gebe ich vom Javelwasser so ca.1/8L zum Waschmittel dazu. Dann habe ich auch noch eine fein riechende Waschmaschine! Im Sommer kann es auch schnell passieren,wenn man immer nur mit niedriger Temparatur wäscht,dass es auch in der Maschiene zu müffeln anfängt,und da kannst du nur entweder mal 95Grad einen Waschgang laufen lassen,oder eben Javell reinkippen! Damit ist dann auch wieder Frisch!!!!
10.7.10, 23:26 Uhr
blablaguy
11
Eau de Javel ist nichts anderes als verdünnte Chlorlösung, man könnte auch Domestos traditionell verdünnt nehmen. Viel Spass mit Kunststoffrahmen (werden porös-brüchig) und Alu-Profilen in der Duschen (verkalken nachher umso schneller).
Essig , Alkohol , Spüli sogar heftiger Industriereiniger ist besser und umweltfreundlicher. ....
Die Franzosen heizen auch mit Strom....
26.7.10, 12:13 Uhr
Dabei seit 28.4.06
Ich bin der Liebhabbär!
12
2/3 Chlorreiniger und 1/3 Wasser??? Das ist ja wohl bekloppt! Chlorreiniger hat überhauptnix beim Fensterputzen zu suchen. Das Zeug hat überhaupt keine Tenside um Schmutz zu lösen.
Ich will mal sehen, wie man mit so einer stark bleichenden Brühe putzt, ohne dass man Bleichflecken auf Kleidung etc. bekommt. Zudem gilt die Aussage von blablaguy bezgl. Alu und Kunststoffrahmen.

Der Tipp sollte entfernt werden, da er ziemlichen Schaden verursachen kann.
30.3.11, 17:05 Uhr
Dabei seit 9.1.14
13
Noch nie gehört aber danke für den tipp!
9.1.14, 11:35 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen