Fenster streifenfrei putzen mit Salmiakgeist

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich putze meine Fenster immer mit einem Gemisch aus Wasser, Salmiakgeist, Spülmittel und Spiritus.

Der Salmiakgeist (auch Ammoniumhydroxid oder Ammoniakwasser genannt) sorgt für die Entfettung, das Spülmittel gibt dem restlichen Dreck den Rest und der Spiritus sorgt dafür, dass das ganze schnell trocknet.

Beim Putzen in Innenräumen sollte man allerdings darauf achten, gut zu lüften, da der Salmiakgeist bzw. das in der Lösung enthaltene Ammoniak sehr stark und auch ziemlich unangenehm riecht. Hautkontakt sollte man auch möglichst vermeiden.

Tipp: Beim Abziehen direkt ein Handtuch oder ähnliches unter das Fenster legen, um die tropfende Brühe aufzufangen.

Wem das Ganze zu stark riecht, dem empfehle ich, nur die Außenscheiben mit dieser Lösung zu reinigen und für den Innenraum auf eine der altbewährten Putzmethoden zurückzugreifen.

Ich fülle mein Gemisch übrigens in eine der üblichen Sprühflaschen rein, so kann man es ganz normal aufbewahren.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 fReady
7.10.12, 11:11
Sicher, dass sich die jeweilgen Eigenschaften durch die fröhliche Vermischung nicht zumindest teilweise gegenseitig aufheben?
#2
7.10.12, 15:47
@fReady: Das funktioiert wirklich. Ich kann dir versichern, ich hatte noch nie so saubere Fenster, wie mit dieser Reinigungsmethode. Der Salmiakgeist ist unglaublich stark, daher sollte man auch Hautkontakt vermeiden, da er sehr stark entfettent wirkt. Mit Salmiakgeist kann man übrigens nicht nur Fenster putzen, es eignet sich auch für einige andere Einsatzgebiete, wo es auf gute Fettlösekraft ankommt. Ich habe z.B. mal das Edelstahlgitter der Dunstabzugshaube in Salmiakgeist eingeweicht, da waren nach einigen Minuten alle Fettspritzer ohne schrubben weg. Probieren lohnt sich auf jeden Fall, aber wie gesagt, gut lüften muß man, denn der Geruch ist nicht zu unterschätzen.
1
#3 fReady
13.10.12, 15:21
@kevinwelsch:

Danke für die Antwort.
#4
8.9.13, 13:49
Guter Tipp. Deine Mischung ist im Endeffekt von der Zusammensetzung her das gleiche wie handelsüblicher Glasreiniger. Habe ich auch schon selber zusammengemischt. Sollte allerdings nicht zu stark sein das Zeugs (giftige Dämpfe!). Auf 1 Liter reicht wohl ein Spritzer Spülmittel, 1 Schnapsglas Salmiakgeist, 2 Kappen Spiritus. Kräftigere Mischungen sind auch ein gutes Mittel gegen Blattläuse!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen