Mit einem Radierschwamm lässt sich Schmutz auf Fensterrahmen schnell beseitigen! Gleich mal ausprobieren!

Fensterrahmen mit Radierschwamm

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Mit dem feuchten Radierschwamm werden Fensterrahmen wieder wie neu. Mit normalem Allzweckreiniger im Putzwasser noch effektiver. Auch super für weiße Gartenmöbel.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

8 Kommentare

Schnegge
1
Prima Tipp. Ich werde mich mal an die Plastikgartenmöbel machen, die sehen schon ziemlich eingegraut aus und Kunststoffreiniger wirkt auch nicht mehr.
18.4.06, 16:06
Janice
2
Werde ich an den Fensterrahen ausprobieren.
18.4.06, 16:25
3
Diese Radierschwämme sind wirklich klasse!
18.4.06, 16:27
4
Ein Lob dem Erfinder!

Auch Alu's vom Auto werden sauber
18.4.06, 17:45
Claudia
5
diesen Tipp kann ich nur bestätigen. Einfacher bekommt man die "Grau- und Nikotinschleier" kaum weg.
23.10.07, 13:55
denchen1999
6
also mit diesen radierschwämmen geht wirklich jeder schmutz weg ... selbst wo starke mittel überhaupt nicht wirken, nimm einfach den radierschwamm ... kunststoff-fenster ideal!!!!!
27.8.10, 12:06
7
geht das auch auf holzfenster?
11.11.12, 16:34
8
Also, meine Rahmen werden mit dem schmutzradierer allein nicht weiß....aber ich habe dann mal Zahnpasta (in meinem Fall Zahnweiss) auf den Radierer gegeben und das funktioniert wunderbar. Könnte natürlich sein, dass das nur durch die  Zahnpasta funktioniert und man dann gar keinen Radierer braucht. Der Radierer allein, hat z.B Fliegendreck-flecken (also die Verfärbung dadurch auf dem Rahmen) nicht wegbekommen.
15.3.18, 09:19

Tipp kommentieren

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter