Fettdeckel schließen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vielleicht finden manche diesen Tipp blöd, aber mich hat es seit Jahren genervt, dass der fettige Deckel von z.B. Pal...-Soft-Bechern o.ä. immer nicht richtig auf den Becher ging ohne den Rand zusammenzubiegen (vom Deckel).

Jetzt lasse ich den Deckel mit der fettigen Innenseite auf der Arbeitsplatte liegen und nehme den eckigen Becher in die Hand und stülpe ihn auf den liegenden Deckel. Geht sehr viel einfacher.

Mir hilft diese Methode, aber sicher kommen gleich wieder irgendwelche Nörgeler.

Trotzdem, probierts mal zuerst aus.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
29.7.10, 19:19
öhh nööö, wieso sollte jemand nörgeln?
Ich Wette, dass machen viele hier so.
Als ich noch fleissig Margarine & Co benutzte, habe ich das auch so gemacht.
Aber auch nur, weil ich mich meist am Deckel geschnitten habe.
Mit der Butter mache ich das heute noch so. Butter öffnen, umgekehrt auf den Butterteller legen, Folie abziehen, saubere Finger.
#2 NixusNamus
29.7.10, 20:08
Was zur Hölle sind denn bitte "Pal...-Soft-Bechern"?
#3
29.7.10, 20:30
@NixusNamus: Palmin-Soft

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen