Fettflächen in der Küche mit Spiritus reinigen

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt es nicht. Die Brutzelei macht Spaß und das Saubermachen ist echt Sch....

Im Laufe der Zeit setzt sich, trotz Dunstabzugshaube in der Küche überall Fett ab. Mit der zeit vermischt es sich noch mit Staub und z.B. Zigarettenqualm. Das gibt dann, besonders auf den Schrankflächen eine nette klebrige Schicht, die sich mit mechanischen Methoden, z.B. AkoPads o.ä., eher wie Gummi zieht und dann auch den Schwamm verstopft.

Deswegen rate ich: reiner Spiritus mit Haushaltstüchern!

Es stinkt zwar fürchterlich und die Raucher sollten ihr Laster bei der Arbeit einstellen, aber innerhalb von zwei Minuten bekommt man die Oberfläche einer Dunstabzugshaube Blitzeblank. Die Küchenschrankoberseiten sind genauso schnell sauber. Und es funktioniert auf allen nicht saugenden Oberflächen.

Schwämme sollte man nicht verwenden, da der Spiritus diese irgendwie aushärtet.

Viel Spaß beim Saubermachen.

Von
Eingestellt am


3 Kommentare


#1 Oli
20.9.08, 20:41
Mit normalem Speiseöl gehts auch super, danach mit Spüli das Öl abwaschen.
#2
11.2.10, 17:44
Auch hier verwende ich meinen Alleskönner, der löst alle synthetischen und mineralischen Fette und Öle und hinterläßt eine rückgepflegte Oberfläche, er ist vollständig biologisch abbaubar und durch den minimalsten Produkteinsatz, wird nämlich in einer Mischung je nach Verschmutzung von 1:10 bis 1:500 verdünnt, ist er auch sehr umweltfreundlich.
Nutze ihn im ganzen Haushalt einschl. Fenster und Alufelgen am Auto glänzen wie neu.
#3 Evelyn
2.9.10, 08:35
@ Oli
Vielen Dank für den Tipp mit dem Speiseöl! Damit habe ich uraltes Fett noch wegbekommen. Hat super funktioniert :-).

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen