Fingermalfarbe aus Textilien entfernen

Fingermalfarbe aus Textilien entfernen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt es nicht, wenn Kinder mit Fingermalfarbe spielen?! Pädagogisch wichtig, aber bei Flecken an unerwünschten Stellen sehr lästig. Habe alle möglichen Tricks versucht, leider ohne Erfolg bei einigen Textilien. Darunter gehörte auch bei mir die Couch / das Sofa.

Hier kann ich wirklich nur wärmstens "rei in der Tube" empfehlen! Etwas aus der Tube nehmen, leicht verdünnt auf den Fleck geben und mit einem Schwamm einmassieren. Danach mit klarem Wasser immer wieder ausspülen und trocknen. Fertig. Flecken waren weg, als ob es sie nie gegeben hätte.

Hat auch bei einigen Shirts geholfen, wo alle Hausmittelchen nicht halfen.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


2
#1 sabinekaper
11.5.15, 20:03
rei in der Tube hat mir letztens erst eine alte Omi beim einkaufen empfohlen hehe dachte die will nur quatschen.
Hört sich gut an und ich werde den Tip doch beherzigen danke
3
#2
11.5.15, 20:30
Der Tipp kommt leider einen Teppich zu spät :)
Für den nächsten bin ich gewappnet, danke!
2
#3
11.5.15, 22:18
suppertipp!!oft verwendet!!!
4
#4
11.5.15, 23:02
Guter Tipp !
Rei hab' ich immer im Urlaub dabei, für die Handwäsche der Badesachen.
Daß die Tube weit mehr " kann", wusste ich nicht :-) . Danke !
3
#5
12.5.15, 08:56
Ich hab noch nie Rei in der Tube benutzt..Aber wenn das so gut ist, werde ich es mir mal zulegen.
Bis jetzt habe ich für Flecken jeder Art normales WaPu mit etwas Wasser eingerieben und mit einem Saugblock wieder entfernt.
Das ist besonders bei Stoffmöbeln und Teppichen effektiv, da man mit dem Block gleichzeitig die Flüssigkeit rauszieht/-saugt und somit die gereinigte Fläche nicht zum Sperrgebiet erklären muss gg
1
#6
12.5.15, 10:11
Rei in der Tube ist für uns wirklich ein Wundermittel für jegliche Art von Flecken. Wie DaCapo schon schrieb, ein Reiseutensil, dass man immer dabei haben sollte. Wir haben im Urlaub selbst damit bösartige Rotweinflecken entfernen können.
#7
12.5.15, 15:10
@Alicia54: Was ist denn ein Saugblock?
Rei in der Tube habe ich bis jetzt auch immer nur im Urlaub für die Handwäsche benutzt. Jetzt wird es gleich um ein paar Stufen aufgewertet!
Danke für den Tip!
#8
12.5.15, 20:26
@Maeusel....
Saugblöcke bekommt man in Drogerien, dm usw. oder in Supermärkten mit gut sortierten Reinigungsmittelabteilungen.
Es sind meistens gelbe Blöcke, ca 16 cm lang, 8 cm breit und 3 cm hoch, sind aus hartem Schaumgummi und es gibt verschiedene Saugstärken.

Sie können nach Bedarf sogar ausgekocht werden, sodass sie lange verwendbar bleiben.
Bei meiner damaligen vielköpfigen Familie waren diese Blöcke ein Highlight zum Flecken entfernen und Wasser aufsaugen...gg

Um einen Anhaltspunkt zu haben, nach Was Du gucken mußt, schaust Du am Besten mal über Google.

Wenn noch Fragen sind, kannst Du mich gerne kontaktieren. Andere User natürlich auch..lach
#9
13.5.15, 00:10
Ja,Rei in der Tube gibt es schon soo lange und es ist immer noch gut.Neu aufgekommen ist es glaube ich,in den 70ern des letzten Jahrhunderts.........oh mann,bin ich alt!!

Alicia54: Rei ist wohl auch so etwas ähnliches wie WaPu,nur eben in cremiger Konsistenz.Das löst sich besser auf,es gibt nicht so Krümel,als wenn Du WaPu auflösen würdest.
1
#10
13.5.15, 08:58
@Schnuff....
Ich kenne es schon, aber habe es nie gekauft und benutzt gg

Äh, was heißt ?Ich bin alt...??

Lach....
Was soll ich dann sagen?
Asbach Uralt oder Fossil...?
1
#11
15.5.15, 16:18
@ Alicia54 - Antiquität hört sich besser an (bin auch eine) :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen