Fischauflauf in Krabben-Sahnesoße

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rezept für 4 Personen

Zutaten:
2 Becher Schlagsahne
1 Beutel Skandinavische Krabbensuppe (Maggi Meisterklasse)
600 g Fischfilet (Seelachs, Rotbarsch o.ä.)
Für die Luxus-Variante: 150 g TK-Krabben

Sahne, Suppenpulver und evtl. Krabben in einer mischen. Um unliebsame Überraschungen beim Essen zu vermeiden, den Fisch jetzt schon von den Gräten befreien. Tipp meines Fischhändlers: Mit einer sauberen Telefonzange klappt das super. Fisch in mundgerechte Würfel schneiden und in der Soße versenken. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten garen, bis die Oberfläche gleichmäßig gebräunt ist. In der Zwischenzeit die Beilagen vorbereiten: Wir essen dazu am liebsten breite Bandnudeln (Tagliatelle), aber Reis oder Baguette sind auch o.k.

Wenn Ihr mal die Fleisch-Variante probieren wollt:
Hähnchenfilet und Zwiebelsuppe, ansonsten wie oben. Aber nicht so lange nach Gräten suchen, die sind schon draußen. ;)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

4 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Lachs-Krabbengratin mit rotem Reis

Lachs-Krabbengratin mit rotem Reis

3 4
Fischauflauf mit buntem Gemüse

Fischauflauf mit buntem Gemüse

10 36

Gurkensuppe mit Krabben

3 5

Curryreissalat mit Krabben und Ananas

9 4

Kalte Kartoffelsuppe mit Nordsee-Krabben

7 9

Luxusessen für 6 Personen

24 7

Brotaufstrich - Krabbenbutter

4 2
Grönlandkrabben / Eismeerkrabben pulen

Grönlandkrabben / Eismeerkrabben pulen

5 3

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti