Fischstäbchen-Auflauf

Fischstäbchen Auflauf - schell und preiswert

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Ein ganz schnelles und extrem kostengünstiges Essen für 4 Personen: Auflauf mit Fischstäbchen.

Zutaten

Für 4 Personen: 

  • 1 Packung mit 12 Fischstäbchen
  • 1 Beutel Kartoffelpüree, Milch nach Packungsanweisung
  • 1 Glas/Tetrapack fertige Nudelsoße 
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 große Tasse TK Erbsen
  • 100 g geriebenen Käse (z.B. Gouda)
  • Muskat, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Fischstäbchen werden auf Backpapier im vorgeheizten Backofen auf 220 Grad für 5 Minuten auf jeder Seite gebacken.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln und im Öl glasig dünsten. Tiefgefrorene Erbsen dazu geben, kurz erhitzen, dann
  3. das Glas Nudelsoße zufügen und kurz aufkochen.
  4. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen; ich mag es gerne etwas schärfer mit ein paar Spritzern Tabasco.
  5. Das Kartoffelpüree nach Packungsanweisung zubereiten und in eine Auflaufform geben. Darauf wird die Tomatensoße mit dem
  6. Gemüse verteilt, die Fischstäbchen kommen oben auf und werden mit geriebenem Käse bestreut.
  7. Da alles bereits fertig gestellt wurde, reicht es, den noch warmen Backofen zum Schmelzen des Käses zu nutzen. Ich bereite den Auflauf meist vormittags vor, damit wir ihn am frühen Abend essen und gebe ihn dann nur noch 5 Minuten in die Mikrowelle, bis der Käse zerlaufen und der Rest genügend erwärmt ist.

Ein Essen, das auch Kinder sicherlich mögen und zudem noch extrem preiswert ist: Pro Person ca. 1 Euro!

Ich bereite zu diesem Gericht gerne noch einen grünen gemischten Salat.

Die Soße sowie das Püree kann natürlich auch selbst frisch hergestellt werden; hier  ging es mir in erster Linie um günstig und schnell.

Von
Eingestellt am

40 Kommentare


2
#1
10.7.14, 01:46
Daumen hoch mmh lecker, gute Mischung. Hast du dir das selber einfallen lassen?
5
#2 xldeluxe
10.7.14, 01:49
@glucke1980:

Unsere Tipps - Deine wie meine und auch 90% aller anderen - sind Anlehnungen an etwas, was man gehört oder gelesen hat.

Irgendwann erinnert man sich daran und "bastelt" ein Essen zusammen, das einfach nur köstlich schmeckt.

Ich stelle Gerichte oft aus verschiedenen Rezepten nach eigenem Geschmack zusammen.
4
#3
10.7.14, 01:51
@xldeluxe: ja klar das weiß ich doch, dachte nur, dass es deine Erfindung wäre, da ich das so noch nicht gesehen bzw gehört oder gegessen hatte. Ach übrigens mein Beileid zum AUS für dein Team
7
#4 xldeluxe
10.7.14, 01:59
Ich werde wohl meinen niederländischen Pass verbrennen und fahre da erst mal gar nicht mehr hin!!

Diese Luschen!!!!!!!!!!!!!!! :-((
2
#5
10.7.14, 02:01
@xldeluxe: :))))))) oh Gott, so schlimm ist es dann auch wieder nicht. Obwohl :D
mal überlegen, was ich dann am Sonntag tun werde.
Ach nein, eigentlich haben die sich schon auch gut geschlagen, am Ende entscheidet das Glück
4
#6 xldeluxe
10.7.14, 02:06
Was denn für ein Glück und wo haben sie sich denn gut geschlagen?

Das war doch gar nichts: Null Leistung!

Natürlich waren sie total unter psychischem Druck und hatten ja auch begründete Angst vor Deutschland im Nacken aber so ein Spiel ist doch lächerlich!

Na und......ich bin dann eben ab jetzt wieder 100% deutscher Nationalität und schmücke später sofort mein Auto/Haus ab ;-)
14
#7
10.7.14, 02:12
@xldeluxe: :)))) nein ich meinte eigentlich damit auch nicht nur das heutige Spiel, sondern von Anfang an eben, haben sie sich gut geschlagen und sind weit gekommen. Heute am Ende hat das Elfmeter Glück eben entschieden.
Dein Mann wird sich aber dann sicher freuen, wenn du wieder 100% Deutschland Fan bist, nun noch schnell das Auto schwarz, rot, gold schmücken ;)

PS: Hättest ja schon mal mit dem Fischstäbchen Auflauf anfangen können, das rot in der Mitte ist schon da, die Sosse, nun hättest du etwas gelblicheres Püree genommen und die Fischstäbchen oben anbrennen lassen, wäre schon mal ein tolles Deutschland Menü für Sonntag ;)
4
#8
10.7.14, 08:23
Ein Rezept , was ich gern meiner Tochter weitergebe , Familien mit Kindern und berufstätig haben oft nicht die Zeit zum kochen.

Ich selbst versuche alles frisch herzustellen , nichts aus Tüten. Sicherlich geht das auch bei deinem Rezept , ich mag Aufläufe. Werde es umwandeln und ausprobieren.

Daumen hoch
2
#9 xldeluxe
10.7.14, 09:08
#7 @glucke1980

hahaha das stimmt: Der Deutschlandauflauf!
3
#10 xldeluxe
10.7.14, 09:13
@delphin55:

Danke!

Ja natürlich kannst Du alles frisch herstellen, ich habe es ja auch im letzten Satz geschrieben. Eine Tomatensoße ist schnell zusammengerührt und auch Püree oder Stampfkartoffeln sind keine große Kunst.

Hier dachte ich aber eher an "schnell und günstig", wenn es mal ganz fix gehen soll.
2
#11
10.7.14, 09:15
Hmmm...

Dein Auflauf klingt lecker. Das wird meine Familie sicher mögen und wird ausprobiert ;-)
#12
10.7.14, 09:57
danke für den Tipp :) schnell, einfach und lecker. Also ganz nach meinem Geschmack
1
#13
10.7.14, 09:58
@xldeluxe:
super Tipp hört sich lecker an....werde beides probieren (also frisch und Tüte)
immer dann wenn es meine Zeit (und die Lust) erlaubt koche ich gerne frisch.
Oft muß es schnell gehen und dann ist mir so ein Vorschlag sehr willkommen, auch wenn man(n) mit einer TK Pizza bei den Kids punkten kann...........und dein Salat hat ja alles rausgerissen........
2
#14
10.7.14, 13:03
Das klingt sehr lecker und ist mal was anderes als immer Fischstäbchen in der Pfanne
Dat probeer ik ook. Dankjewel voor het rezept. :-)
#15 xldeluxe
10.7.14, 13:13
@geodor:

Ich bin ja auch eher Liebhaber der aufwendigen Gerichte, aber man muss auch mal Prioritäten setzen ;-))))
1
#16 xldeluxe
10.7.14, 13:16
graag gedaan @chrisje:

....wat lief van je ;-))
8
#17
10.7.14, 14:19
Gegen Fischstäbchen habe ich grundsätzlich nichts einzuwenden. Was mich aber stört, ist die "üppige" Panade. Und die schmeckt mir nur, wenn sie "bestimmungsgemäß" knusprig ist, und nicht als weiche Pampe, zu sie in dem Auflauf unweigerlich wird. Mit "richtigem" Fisch könnte ich mir das Rezept gut vorstellen. Für das gleiche Geld bekommt man übrigens viel mehr "Seelachs pur". Das ist nämlich die Fischsorte, die überwiegend für die Stäbchen genommen wird.
Zudem bekämen bei 12 Stäbchen jede der vier Personen nur drei Stück - bissl dürftig für meinen Geschmack.

Zur WM: Elfmeterschießen ist immer Mist! Kop op, de derde plaats is ook niet mis!
1
#18 xldeluxe
11.7.14, 00:16
@Spectator:

Ja zeker, maar dat breekt mijn hart..........

Pfannenfischstäbchen sind auch nicht so mein Fall: entweder habe ich die Panade auf dem Weg beim Wenden verloren oder sie waren zu kross. Seitdem ich sie im Backofen zubereite, sind sie schön knackig ;-)

3 Stäbchen sind zu wenig: Dann nimm doch 2 Pakete ;-)))

Oder natürlich Seelachs oder Kabeljau (mein Lieblingsfisch)
#19
11.7.14, 15:55
Sooo, habe alle Kommentare gelesen - und ich muß sagen, hat mir Spaß gemacht zu lesen. Endlich mal alles Kommentare ohne Gemecker oder Miesmacherei, was ja schon fast an der Tagesordnung war. Sehr angenehm.!
xldeluxe: Nu verbrenn mal bloß nicht deinen Pass, bloß weil "dein" Team verloren hat. Gibt doch schlimmeres und vielleicht schaffen sie ja den 3. Platz noch. Besonders gespielt haben beiden Mannschaften nicht, die Argentinier hatten halt ein Quentchen mehr Glück beim Elfmeterschießen. Und - ehrlich gesagt - beim Endspiel gegen Argentinien hat Deutschland glaub ich mehr Chancen als gegen die Niederlande - glaub ich jedenfalls.

Nun aber zum eigentlichen Thema meines Kommentars: Ich werde nachher das Rezept ausprobieren. Wollte sowieso Fisch heut machen, da passt es gut. Gehe jetzt die TK-Erbsen holen und dann geht's los. Bin nur noch am überlegen, ob ich das Püree und die Tomatensoße selbst mache, aber das entscheide ich nach dem Einkauf.
Dazu gibt es bei mir Gurkensalat, habe gerade heut meine erste Gurke geerntet.

Also, danke nochmal für das Rezept xldelux. Melde mich nochmal, wie es mir und GöGa geschmeckt hat . Bis dahin lb.Gr. Kochmütze
1
#20
11.7.14, 19:06
Hallooo, "Testessen" hat geschmeckt und wurde für gut befunden. Allerdings in 20 Minuten hab ich es nicht geschafft .
Werde es auf jeden Fall nochmal machen. Legger-legger. Lb.Gr. Kochmütze
#21 xldeluxe
11.7.14, 20:39
@Kochmütze:

Lieben Dank und es freut mich, dass es Euch geschmeckt hat.

Hast Du Soße und Püree selbst hergestellt? Ansonsten müssten 20 Minuten doch ausreichen.

Vielleicht sind meine Zeitangaben auch nicht ganz so objektiv, da ich von Induktionskochzeiten ausgehe. Das sollte ich demnächst bedenken.

Zu Oranje:

Deutschland : Niederlande, das wäre brandheiß geworden und ich hätte es beiden gewünscht, gegeneinander anzutreten.

Obwohl:
1974 war ich mit meinem damaligen Freund auf einer Einkaufstour in Venlo und mit Fußball hatten wir eher wenig am Hut.

Wir kamen voll beladen zu seinem Auto zurück und fanden ihn rundum zerkratzt vor und auf der Haube war ein Beule von einem Faustschlag/Fußtritt zu sehen.......Das war die Rache für das 2 : 1 - auch so kann es gehen........
#22
12.7.14, 15:39
@xldeluxe: D : NL wäre reizvoll gewesen, aber hier an der Grenze herrscht dann immer Ausnahmezustand. Also vielleicht besser so?

Heute ist das Verhältnis zwischen Moffen und Kaasköppen allerdings viel entspannter als 1974.
#23 xldeluxe
12.7.14, 19:39
@Spectator:

Ich glaube es ist egal, wer gewinnt: Ausnahmezustand herrscht dann wohl immer.

Moffen waren ursprünglich die Ostfriesen und Emsländer, war nach dem Krieg lange ein Synonym für N a z i. (Wird der Kommentar jetzt gesperrt?)

Glücklicherweise ist das Wort heute kaum noch in Gebrauch.
#24 xldeluxe
12.7.14, 19:40
Durch meine Schreibweise wurde der Kommentar nicht erst geprüft.
3
#25
13.7.14, 08:01
Für 4€ bekommt man dieses Essen sicher nicht hin.
Wenn man die Fischstäbchen im Ofen macht und derweil das Kartoffelpüree anrührt, kann man das auch gleich mit nem Schnitz Zitrone aufm Teller anrichten. Spart noch mehr Zeit und ohne Käse, Erbsen und Fertigsosse ist auch noch genug Geld über für ne zweite Packung Fischstäbchen.
#26
13.7.14, 08:04
Achja, Erfolg-Fans finde ich persönlich ganz schlimm. Jede Mannschaft spielt mal schlecht, aber deswegen gleich den Pass abgeben wollen geht gar nicht! Auch wenn's nicht ganz ernst gemeint ist.
1
#27 xldeluxe
13.7.14, 11:13
@FigureOfMerit # 25

Was soll das denn?
-1
#28 xldeluxe
13.7.14, 11:14
@FigureOfMerit:

Man sollte schon in der Lage sein, Kommentare zu verstehen.
#29
13.7.14, 14:36
Das Rezept hört sich gut an und wird auf jeden Fall demnächst ausprobiert:-))

Het woord"moffen"ken ik ook.

Wat jammer, oranje is niet boven:-(((
#30
13.7.14, 18:16
werde es probieren mit Frischezutarten wen die kleinen meiner Freundin zu besuch kommen
#31
13.7.14, 22:31
Danke für die Rezeptidee !

Mein Mann möchte demnächst ( versprochen!) öfters Fisch essen, also kommt dieses Rezept gerade zur rechten Zeit !

Ich werde den Brei und die Soße selber machen und Fischfilet dazu nehmen. Schade, daß sich die Karpfen in meinem Teich nicht fangen lassen.
#32 xldeluxe
14.7.14, 00:47
@Birgit-Martha:

Mit frischen Zutaten geht es auch schnell:

Eine Tomatensoße ist rasch gemacht und auch Stampfkartoffeln passen genau so gut dazu

Schlaue Karpfen und ich wünsche ihnen noch ein langes Leben.

Nimm lieber Kabeljau oder Seelachs, Rotbarsch.......die sind schon tot ;-))))
1
#33 xldeluxe
14.7.14, 01:17
@sybeth:

Tja, ist aber nicht so tragisch: Dann eben beim nächsten Mal:
Nach der WM ist vor der WM :-)))
1
#34
14.7.14, 01:43
@xldeluxe: genau so ist es OLE OLE OLE OLE


und wie verbringe ich nun meine Abende Fußballfrei? :((( naja in 2 Jahren ist wieder EM und die machen wir auch noch klar :)))
1
#35 xldeluxe
14.7.14, 01:48
@glucke1980:

Du verbringst Deine Abende bastelnd, kochend, backend, schraubend, lackierend, klebend und bemalend: Wie vorher auch!

;---))))))
#36
14.7.14, 01:59
@xldeluxe: du kennst mich gut :D gute Antwort! aber nicht jeden Tag habe ich Lust auf basteln ;) zum Glück gibt es auch noch FM
1
#37 xldeluxe
14.7.14, 02:06
Geht mir genauso:

Ich habe 12.000 Ideen im Kopf, stehe dann in meinem Bastelzimmer, öffne Schubladen mit Perlen und Krimskrams und denke:

Och nee, heute nicht.....dann gibt es aber auch wieder Tage, an denen könnte ich nichts anderes tun.

Aber Ausgehen, Besuche und andere Aktivitäten dürfen ja auch nicht zu kurz kommen.....ja und dann ist da noch FM :-))
#38
14.7.14, 02:11
@xldeluxe: genau, es gibt so gewisse Tage, da lese ich lieber, schau TV oder surfe im Internet., oder liege auf der Couch rum und schau dumm an die Decke :)))
Na wenn du so viele Ideen im Kopf hast, werden wir wohl noch jede Menge sehen ;) ist doch immer wieder spannend, was neues an Tipps rein kommt :D wenn mal wieder was rein kommt :)
Nun sage ich mal Gute Nacht, war ein langer Tag. Süße Träume wünsch ich :*
#39 xldeluxe
14.7.14, 02:17
......wenn man neue Tipps rein kommen würden pffffff :-)))

Ich arbeite überwiegend am pc (Übersetzungen) - bin also so gut wie immer online - und natürlich surfe ich auch zwischendurch und habe auch FM immer auf dem Schirm....

Dir auch eine gute Nacht. Ich habe noch eine Stunde zu tun, dann werde ich mal nach süßen Träumen Ausschau halten :-))
#40
14.7.14, 21:58
Für eine schnelle Methode, find ich das Rezept echt klasse! :-)
Wobei ich ja lieber auf frische Zutaten zurückgreifen würde. Lässt sich ja auch gut umwandeln.
Vielen Dank dafür!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen