Fitness-Drink mit Zimt

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 Banane
300 ml Multivitaminsaft (am besten gekühlt)
2 EL Magerquark
2 EL Schmelzflocken
1-2 EL Zitronensaft
1/2 TL Zimt

Alle Zutaten mit einem Mixstab schön sämig mixen und fertig! Ist sehr lecker und macht ganz schön satt. Reicht für ca. 3 Gläser.

Von
Eingestellt am
Themen: Zimt

3 Kommentare


#1 lars
28.9.07, 13:53
lol sau lecker
#2 Die_Nachtelfe
5.6.11, 17:32
Egal, ob das der Fitness dient oder nicht, das Rezept klingt saulecker und und vor allem nach etwas fuer die heissen Tage, an denen ich kaum feste Nahrung runter bekomme.
1
#3
7.6.15, 22:19
Ich habe den Fittnißdrink erst heute gelesen und finde ihn ,das er sich sehr lecker an höhrt.
Wenn man den Drink morgens zum Frühstück zu sich nimmt,oder aber an Stelle von einem Mittagessen,dann kann man bestimmt Kalorien einsparen
Und für zwischen durch würde ich den Fittnißdrink auch nochmal anwenden,weil er ja so schön satt macht.
Man könnte sich mit dem Fittnißdrink und mit Eiweißgerichten ,aber auch kohlenhydrate Gerichte ,selbst einen Menüplan zusammen stellen,wenn man abnehmen möchte ,so 5-6kg.wären so leicht zu schaffen?
Man kann ja auch einen Obst Smoothies drink einbauen ,nur aufgepasst,Obst hat wieder viel Fruchtzucker !
Aber einmal am tag ,wäre das schon zu machen und dann mit Buttermilch oder Joghurt,mit Proteinen,die würden wieder sättigen.
Ich bedanke mich jetzt schon für den Tipp und habe mir ihn gleich gespeichert!
Ich bin erst seit dem 7.4.15 dabei und daher hab ich den Tipp erst jetzt gesehen und gelesen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen