Leere Deoroller können mit Fleckentfernungsmitteln befüllt werden. Damit kann man dann Kleidung wunderbar vorbehandeln.

Fleck auf Kleidung mit Deoroller entfernen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Produkte für Fleckenentfernung einfach entweder in eine Sprühflasche umfüllen, oder aber viel effektiver in einen alten ausgespülten Deoroller füllen.

Mit diesem kann man dann ganz easy und effektiv Flecken am Hemdärmel bsw. "überrollen".

Das schöne daran: Entgegen beim Spray ist auch nur dort das Reinigungsmittel drauf, wo es gebraucht wird.

PS: Die meisten auch billigeren Deo Produkte kann man komplett aufdrehen. Somit ist das Befüllen des Fleckenentferners auch kein Problem.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 Jana
22.3.07, 08:11
Lol, und ich dachte schon, du willst uns einreden, dass man mit 8x4 und Co Flecken herausbekommt :D Toller Tip!
#2 Shila
22.3.07, 10:17
HIHI Jana das habe ich im ersten Moment auch gedacht! Der Tipp finde ich aber gut! Danke!!
#3
30.5.10, 09:41
Toller Tip, danke. Wusste nicht das man diese Deoroller öffnen kann...
#4
29.8.11, 08:30
Zum Entfernen der Kugel mit einem spitzen Küchenmesser sanft am Rand reinfagren und die Kugel raushebeln.

Ausspülen und mit z. B. Lotion oder Gel (z. B. Pferdesalbe/-gel gegen Schmerzen und Mückenstiche) für unterwegs befüllen. Ich habe zuhause einen großen Topf davon gegen allerlei Wehwehchen. So gibt es kein Geschmiere und du kannst es punktgenau auftragen.

Kugel wieder reindrücken.

Die Kugeln hebe ich auf un tu sie unten in Blumenvasen rein, damit die Stängel besser stehen.
Auch als Drainage in großen Blumenkübeln sehr hilfreich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen