Fliegen und Fliegenkot auf Glasscheiben entfernen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Fliegenschiete entfernst du mit Wasser und einem Kartoffelbeutelnetz. Hat den Effekt wie mit extrudiertem Netz vom Plastikputzschwämmchen. Extrudierte Netze sind die etwas härteren Netzverpackungen, die nicht so 'ziepig' sind. Hiermit kannst du auch gut Tensidreste vom Waschbecken entfernen. Ist der Effekt wie vom Microfasertuch. Tenside sind die Dinger im Spülmittel, die den Schmutz im Wasser in der Schwebe halten. Es sind aber auch die Dinger, die gerne mal an Porzellan/Keramik haften bleiben.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 Cally
9.9.11, 08:24
Nicht so ziepiges extrudiertes Kartoffelbeutelnetz?

Gut gemeint, kompliziert erklärt. Ich hab aber eher einen Microfaserlappen oder einen Scheuerschwamm im Auto als ein Kartoffelbeutelnetz.
#2 wermaus
9.9.11, 08:47
Habe vorhin die Badewanne mit dem Kartoffelbeutelnetz geputzt... ging super! Danke für den Tipp.
#3
10.9.11, 21:48
Da mein Kartoffelbeutelnetz immer etwas schmutzig daher kommt, putze ich doch lieber mit meinem geliebten Microfasertuch.
Aber, sollte ich mal keinen zur Hand haben, dann werde ich es (nach Reinigung des Netzes) gerne mal testen.
Hört sich interessant an!
1
#4
21.12.11, 15:45
Enzyme in Waschmittel zersetzen auch Mückenreste, wenn das Wasser warm genug ist. Ein pH von 9-10 ist ebenfalls hilfreich. Auf jeden Fall mit viel Wasser nachspülen und sich bewusst sein, dass der Pflegewachs auf dem Lack an den Stellen beschädigt werden kann.

Die Netze werden nicht extrudiert. Sie werden aus Chemiefasern gewirkt.

Die Tenside bleiben Wasserlöslich. Seifen bildet mit den Calcium- und Magnesiumsalzen unlösliche Kalkseife, welche sich dann mechanisch entfernen und auch im sauren reduzieren lassen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen