Fliegenfreie Hundehütte

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Lästige Fliegen hält man von Hundehütten oder auch Außengehegen fern, indem man frische Kiefernnadeln in die Hütte oder in das Gehege streut.

Von
Eingestellt am
Themen: Fliegen, Hunde

10 Kommentare


#1 Theki
20.8.10, 10:58
Was heißt frisch, wie lange sind sie frisch und muß ich mir dafür eine Kiefernschonung aufforsten? Denn da braucht man doch ständig Nachschub, oder nicht. Ich glaube Dir gern, dass das funktionieren kann, aber ist das alltagstauglich?
LG
#2
20.8.10, 11:43
Mhh dann müsste das ja auch so generell funktionieren oder?

Wohne auf dem Land - und wenn ich mal die Terassentür auflasse haben wir immer direkt Fliegen im Wohnzimmer :(

Ob ich mir einfach mal so ein Paar Zweige an die Tür hänge??? *grübel*

@doglover
Gibt ja auch Hunde die dies nicht MÜSSEN ;-) Sondern frei entscheiden wenn so ein Ding im Garten oder auf dem Hof steht ob sie sich dort reinlegen!
#3
20.8.10, 13:16
Dann müsste Kiefernnadelduft-Oel im Hause auch funktionieren?
Ich probiers mal aus,die Fliegen können ganz schon nerven.
#4 Britti
20.8.10, 13:50
@Molly: Mmh gute Frage ob das funktioniert, was aber klappt ist wenn man Rizinusöl Pflanzen auf dem Fensterbrett aufstellt, die Fliegen mögen den Geruch nicht und bleiben fern. Wir wohnen auch ländlich und haben uns nun Fliegentüren und Fliegengitter angebracht!
#5 Britti
20.8.10, 13:52
@Theki: Du kannst auch Kiefernadel Öl auf ein paar Lappen geben und ins Gehege stellen! Die Not macht halt erfinderisch!
#6
20.8.10, 16:21
An Kiefernnadeln kommen wir hier auch nicht so schnell dran. Wo kriegt man denn das Öl? Das würde ich gerne mal probieren.
#7 Britti
20.8.10, 17:21
@Eifelgold: Hallo, ich habe hier den Link für Dich: http://www.aromaland.de/contents/de/d1965.html
da bekommt man so ziemlich alles an Öl was man haben will, aber bitte nur reines Öl nehmen und kein Aromavisiertes!
#8 kikkele
20.8.10, 20:34
Für die empfindlichen Hundenasen ist der ständige Kiefernduft vielleicht aber nicht ideal, als so eine Art "Streu" halte ich das für ungeeignet. Aber ich kann sowieso nicht den Sinn und Zweck von Hundehütten verstehen - wer braucht denn so etwas??? Ein Hund gehört meiner Meinung nach weder in eine Hundehütte noch in einen Zwinger.
#9 Britti
21.8.10, 08:33
@kikkele: Das stimmt und steht außer Frage, dennoch gibt es ja auch noch andere Tiere, Hamster, Kaninchen, Meerschweinchen die ab und zu auch mal raus dürfen! Und wenn man nun in alle vier Ecken des Geheges oder was auch immer ein wenig Kiefernadel Öl gibt, schadet es doch niemanden! Oder?
#10 kikkele
21.8.10, 12:20
@Britti: Dann sind wir ja einer Meinung ;-) Mit den ätherischen Ölen sollte man bei Tieren aber sehr vorsichtig sein, denn die teils hochempfindlichen Nasen vertragen das nicht allzu gut. Dann sind zwar vielleicht die Fliegen weg, aber das Tier fühlt sich auch nicht mehr wohl...! Dann schon lieber Kiefernnadeln, die duften nicht so konzentriert wie das Öl. Ein schönes Wochenende!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen