Mir gab der Fliesenleger den Tipp, lediglich einen Spritzer handelsübliches Shampoo in das Wischwasser zu geben, wenn mehrmals wöchentlich gewischt wird.
2

Fliesen reinigen mit Shampoo

Voriger Tipp Nächster Tipp
14×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Letztes Jahr haben wir unsere Arbeitszimmer verfliesen lassen. Nachdem die Arbeiten beendet waren, gab mir der Fliesenleger den Tipp, lediglich einen Spritzer handelsübliches Shampoo (kann auch ein ganz preiswertes sein) in das Wischwasser zu geben, wenn mehrmals wöchentlich gewischt wird.

Ich nehme dazu gerne das Schauma Frucht & Vitamin Shampoo von Schwarzkopf, da wir es vom Geruch sehr gerne mögen. Da ich sehr zufrieden bin, mit dem Ergebnis, habe ich diesen Tipp auch schon an meine Freundinnen und Verwandten weitergegeben und möchte ihn nun auch euch mitteilen. Würde mich über euer Feedback freuen!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare

1
#1
4.5.20, 14:32
Ich habe es noch nicht ausprobiert ,da ich aber sehr empfindliche Fliesen habe,werde ich diesen Tip mal testen. ?
1
#2
4.5.20, 17:33
@gabi56: Was hast du für Fliesen? Wenn du es ausprobiert hast, berichte dann doch mal bitte, von dem Ergebnis. Ich wische auch meine Feinsteinzeugfliesen mit Shampoo. Meine Fliesen sind allesamt aus dem Fliesenfachhandel und wurden von Fliesenlegermeistern verlegt. Die in den Arbeitszimmern sogar vom Chef persönlich, der mir dann auch den Tipp gab. 🙂
1
#3
6.5.20, 14:00
Wir haben im ganzen Haus unglasierte Fliesen. Bis jetzt benutze ich immer ein Spezialpflegemittel, aber ich kann mir gut vorstellen, daß sie auch Shampoo vertragen.
Ich werde es ausprobieren.
#4
Jetzt
Kann mir jemand sagen, ob ich Shampoo auch bei Laminat verwenden kann?

Tipp kommentieren

Emojis einfügen