Bei Titatoni findet man viele Sachen zum selber machen, also nicht nur Schnittmuster! Was mich dort so begeistert hat, war der Stoffhund "Frido", den ihr auf dem Bild seht. Ich habe ihn für meine zwei Patenkinder genäht und alle zwei sind begeistert!

Freebooks / kostenlose Schnittmuster fürs Nähen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
19×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe keinen Tipp dazu hier gefunden und finde, dass schöne Dinge nicht immer Geld kosten müssen! Nachdem Gardinen für unsere sehr großen Scheiben ein Vermögen gekostet hätten, habe ich mir eine Nähmaschine bei ebay gekauft. Bald habe ich mich umgehört, da ich nicht nur Gardinen nähen wollte, und fand im Internet sehr viele kostenlose Schnittmuster, bzw. freebooks (kostenlose ebooks).

Man kann dazu in youTube "kostenlose Schnittmuster" oder einfach nur "nähen" oder "Schnittmuster" eingeben und bekommt meist genaue Nähanleitungen zu den jeweiligen Schnittmustern. Ich finde das für Anfänger total toll, da man Schritt für Schritt geführt wird. Unter dem Video befindet sich meist der Link zu den Schnittmustern, die man sich kostenlos ausdrucken kann.

Auch in google eingegeben, dort finden sich unter diesen Stichpunkten viele kostenlose Schnittmuster.

Zwei Betreiber möchte ich euch heute vorstellen: Schnabelina und Titatoni

Schnabelina

Auf der Website von Schnabelina findet ihr viele kostenlose Schnittmuster von privat für privat :) Unter anderem, wie süße Kinderkleidung, auch die "Schnabelinabag", die es in verschiedenen Größen gibt und die wunderschön aussieht!

Titatoni 

Bei Titatoni findet man viele Sachen zum selber machen, also nicht nur Schnittmuster! Was mich dort so begeistert hat, war der Stoffhund "Frido", den ihr auf dem Bild seht. Ich habe ihn für meine zwei Patenkinder genäht und alle zwei sind begeistert! Kleiner Tipp: In youTube wird Frido vom "Haus mit dem Rosensofa" liebevoll nachgenäht und erklärt. So habe ich ihn auch hinbekommen, sogar als Anfänger.

Die Rechte der Schnittmuster liegen natürlich bei den Machern, aber es steht dort, dass man sie unter Angabe des Schnittmusters durchaus verkaufen, bzw. weitergeben kann. 

Beide Autoren freuen sich übrigens riesig über Fotos von ihren nachgenähten Werken.

Ich habe noch weitere Nähanleitungen bzw. Schnittmuster und werde euch daher, falls gewünscht noch mehr vorstellen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

19 Kommentare

Emojis einfĂŒgen