Fressnapf rutscht nicht mehr

Beim Fressen schieben Hunde oft ihren Fressnapf durch die Gegend. Um dies zu vermeiden, einfach einen Gummiring eines Einmachglases unter den Napf kleben und schon bleibt der Napf da, wo er hingehört und der Hund kann in Ruhe fressen.

Geht euer Hund auch immer mit dem Freßnapf spazieren?

Ich kann dieses Geräusch nicht mehr ab, wenn Hundi mal wieder den letzten Rest aus seinem Napf herauslecken will und alles über die Fliesen schiebt.

Jetzt habe ich einen Gummiring eines Einmachglases unter den Napf geklebt.

Der Napf bleibt da, wo er hingehört und Hundi kann in Ruhe an Ort und Stelle alles ausschlabbern.

Soll auch bei Katzennäpfen helfen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Fressgeschirr für Haustiere
Nächster Tipp
Tierarztkosten sparen mit Zeolith
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?
Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?
9 4
Hund an die Hundebox gewöhnen
Hund an die Hundebox gewöhnen
25 13
Hund und Katze in Haus / Wohnung beschäftigen
Hund und Katze in Haus / Wohnung beschäftigen
28 13
Hund oder Katze schiebt den Fressnapf durch die Wohnung?
Hund oder Katze schiebt den Fressnapf durch die Wohnung?
5 5
Hunde in der Großstadt
Hunde in der Großstadt
9 51
18 Kommentare

Tipp online aufrufen