Frischer Riesenbohnensalat

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schnell gemacht, haltbar, billig:

>Eine große Dose Riesenbohnen (im großen Supermarkt oder "Türkenladen")
>eine Zwiebel (rot oder weiß)
>eine rote Paprika oder zwei Hälften verschiedener Fabe
>reichlich großblättrige Petersilie
>Zitronensaft
>Speiseöl, am besten Olivenöl
>Pfeffer
>Salz

Bohnen abgießen und im Sieb abwaschen. Paprika sehr, sehr fein würfeln. Die Zwiebel in feine halbe Ringe schneiden. Petersilie grob hacken.

Mischen und ziehen lassen (im Kühlschrank bis zu einen Tag).

Dann mit Zitrone, Öl, Pfeffer und Salz anmachen. Auch dann ist dieser Salat im Kühlschrank noch lange haltbar.

Gegebenenfalls sollte man zwischendurch mal etwas davon essen *g*

Von
Eingestellt am
Themen: Bohnensalat


3 Kommentare


#1
26.10.05, 13:29
jedes Böhnchen, sein Tönchen.... und dann noch viel Zwiebel...........

Ist aber sicher lecker, danke für das Rezept
#2
26.10.05, 15:50
Wieviel Petersilie ist "reichlich"???
#3 der Autor
26.10.05, 19:17
Reichlich Petersilie ist ein ganzer Bund aus dem Supermarkt, oder gehackt eine Hand voll.

Gruß Thomas
P.S.
Die Farben Weiß, Rot und Grün sollten ausgewogen sein - bei gelegenheit füge ich ein Foto bei

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen