Frischkäse mal anders

Voriger Tipp Nächster Tipp
25×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

1 rote Paprika
1 kleine Zucchini
1 EL Oliven- oder Rapsöl
200g Frischkäse
1 kleine Knoblauchzehe
etwas frischer Basilikum
Salz und Pfeffer

Paprika und Zucchini in ganz kleine Würfel schneiden und mit 1 EL Öl in einer dünsten. Gemüse soll bissfest bleiben. Knoblauch nur ganz kurz mit anwellen. Gemüse dann in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen den Frischkäse und das gehakte Basilikum unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Dip zu Kräcker und Gemüsestäbchen oder als Beilage beim Grillen. Schmeckt auch zu Folienkartoffeln.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

Emojis einf√ľgen

Ähnliche Tipps

Warmer Spinat Dip zu gerösteten Knoblauchbrottalern

8 1

Scharfe Hähnchenbrustwürfel mit Dip

4 3

Thunfisch-Frischkäse Dip mit Oliven

13 18
Leckerer Schafskäse-(Feta)Dip

Leckerer Schafskäse-(Feta)Dip

22 7
Keine Lust zu kochen? Nudeln mit Frischkäse

Keine Lust zu kochen? Nudeln mit Frischkäse

14 13
Tannenzapfen & Ostfriesentee mit Kluntjes und Wulkje

Tannenzapfen & Ostfriesentee mit Kluntjes und Wulkje

10 3
Frischkäse-Dip mit Gemüse

Frischkäse-Dip mit Gemüse

9 4
Kartoffeln mit Frischkäse-Joghurt-Gemüse-Dip

Kartoffeln mit Frischkäse-Joghurt-Gemüse-Dip

11 5

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti