Frischkäsetorte mit Himbeeren 1
2

Frischkäsetorte mit Himbeeren

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ich habe ein Rezept für eine Frischkäsetorte mit Himbeeren ohne viel Schnickschnack! Sie geht schnell und braucht eigentlich nicht viel Aufwand.

 Zutaten

  • 300 g Frischkäse, Fettstufe wie man möchte
  • 1 Becher süße Sahne
  • 80 bis 100 g Zucker
  • 1 TL echte Vanille oder 1 Päckchen Vanillezucker
  • Saft von 2 ausgepressten Zitronen
  • 400 g Hobnobbs (Vollkornkekse mit Haferflocken gemischt)
  • 150 g Butter
  • 450 g Himbeeren (können ohne Probleme gefrorene sein)
  • Zucker nach Säure der Himbeeren

Zubereitung

  1. Die Hobnobbs in einen Beutel geben, und mit einer Pfanne oder dem Nudelholz zu feinen Krümeln zerkloppen. Die Butter schmelzen und mit den Krümeln vermischen.
  2. Eine Springform einfetten und die mit Butter vermischten Krümel auf dem Boden der Springform verteilen und gut andrücken. Die Form in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Sahne in einem Gefäß steif schlafen (bitte keine Butter! Schmeckt zwar gut, aber brauchen wir nicht.
  4. Den Frischkäse mit dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Vanillezucker mit nem Handrührgerät cremig rühren.
  5. Dann die eine Hälfte der Sahne unter die Frischkäsecreme unterheben, ist dieser Teil gut verteilt, dann die andere Hälfte unterheben. Ist dieser Teil ebenfalls gut in die Creme untergehoben, die Springform aus dem Kühlschrank holen und die Creme auf die Kekskrümel "drapieren" und gut verteilen.
  6. Das Ganze dann wieder ab in den Kühlschrank und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lassen, dann ist die ganze Masse fest!
  7. Wenn man frische Himbeeren nimmt, geht es so, nimmt man gefrorene, muss man die Beeren auftauen lassen.
  8. Die Beeren in eine Schüssel geben, (ich hoffe, die Hände sind gewaschen) und mit den Händen einfach zermatschen, bis es Püree ist. Kurz probieren, wie sauer die Himbeeren sind, Zucker je nach Säure rein und dann ab auf den Kuchen und dann genießen.
Von
Eingestellt am

14 Kommentare


2
#1 fReady
27.8.12, 22:20
Hm... Hobbnobs klingen nach kurzer Gockelrechereche nach Keksen für mich...
Sind in Deutschland aber nach erstem Gockelüberflug nicht so wirklich verbreitet...

Rezept habe ich schon gefunden, aber ich befürchte fast, Dein Tipp kommt für mich etwas zu früh zum Ausprobieren...

Die Hobnobbs (allein schon Name allein "rockt" für mich) gehen erstmal vor. ;O)
#2
27.8.12, 22:20
Mhm, lecker!
2
#3
29.8.12, 08:41
Bin ja nicht der große Kuchenfreund, aber die Torte mag ich. Das weiß ich jetzt schon.

@ Fready: Hobnobbs / Haferflockenkekse findest du auch im Discounter. Als Ersatz würde ich Löffelbisquit oder Butterkekse nehmen und da ein paar Haferflocken drunter mengen
1
#4 fReady
29.8.12, 09:24
@Eifelgold:

Klar, "Hafertaler" bekomme ich laufend im Supermarkt, aber die "unsüßere", "haferigere/nussigere" Variante backe ich dann doch lieber selbst.

Lieben Dank aber auf jeden Fall für Deinen Hinweis! :)
#5
29.8.12, 11:42
Frischkäsetorte ist nicht so mein Fall ... aber deine Fotos, Mokkabohne, die sind toll geworden (und deine Torte natürlich auch) ... Kompliment
4
#6
29.8.12, 21:11
Danke euch!!
Ich finde sie einfach gemacht und sie schmeckt....fantastisch!!!!!!
Und im Grunde genommen, echt nicht viel Aufwand.
Kein Gelantine einrühren usw, was bei mir nur dazu führen würde, dass die Käsecreme ein Gummiball werden würde.....grins
#7
6.2.15, 08:26
Guten Morgen zusammen...halten die Himmbeeren denn ohne Tortenguss (oder ähnlichem) auf der Käsemasse?

LG Evi
#8
6.2.15, 09:53
Folgendes: Diese Torte kenne ich von meiner Schwiegermutter. Allerdings mischt diese die Himbeeren mit dem Frischkäse mit dem Mixer, schmeckt total fruchtig und frisch. Dann wird der Rahmen der im Kühlschrank gekühlten Torte abgemacht und da steht eine Torte mit supertollem Rand auf dem Tisch. Total gleichmäßig geformt.

Da bin ich vom Bild her von Deiner Torte enttäuscht.
Vielleicht drückt aber die Masse der Himbeeren den Frischkäse zusammen, so dass dieser dann überquellt. Ich liebe Torten, die nicht nur gut schmecken, sondern auch 1a aussehen.
Für den Boden nimmt sie allerdings Löffelbisquits.
Aber die Torte meiner Schwiegerma heißt, glaube ich Philadelphia. Trotzdem vielen Dank für Deine Mühe, werde demnächst wieder backen.
Liebe Grüße!
#9
6.2.15, 10:20
Das klingt megalecker. Das müsste doch auch mit anderen Früchten gehen, Erdbeeren zum Beispiel. Hat damit jemand Erfahrungen?
#10
6.2.15, 12:14
Hm, hört sich schon lecker beim Lesenan.
#11
6.2.15, 12:31
Geht es tatsächlich OHNE Gelatine auch wenn man Frischkäse "LEICHT" nimmt. Bin leider ein bisschen skeptisch !!!!
Jetzt wo ich am schreiben bin - hat jemand Ideen für Faschings-Kaffeetafel (Süß und deftig) Kleinigkeiten z.B. Wäre dankbar dafür und bedanke mich auch im voraus.

Speckschwarte-Renate
#12 hungerhaken
6.2.15, 20:27
Ich denke, ohne Gelatine hält die Masse nicht. Schon wenn man die Gelatine nicht genau berechnet, kippt die Masse beim Entfernen des Tortenrings auseinander. ganz ohne Gelatine tut sie das sicher.

Auch die Himbeeren, wenn man sie zermatscht, lassen Saft ohne Ende, der dann runterläuft. Ich würde die Frischkäsemasse mit Gelatine stabilisieren und die Himbeeren (extra) auch. Oder Tortenguss drüber.
#13
6.2.15, 21:01
Die Torte find ich absolute klasse !
Schnell und einfach, genauso muß es sein. ;-)
Kann man ja auch gut mit anderen Früchten machen, wegen der Abwechslung.
Ich würd aber auch etwas gelatine drunter heben. Mitlerweile gibt es ja gelatinepulver, welches man kalt unter geben kann zum Gelieren.
#14
16.5.15, 17:08
Diese Frischkäsetorte kenne ich schon sehr lange und allen möglichen Früchten.
Aber: Wie schon geschrieben wird sollte in die Frischkäsemasse Gelatine rein oder für die Vegetarier unter uns geht auch Agar-Agar Pulver. Die Torte wird so standfest und macht auch optisch noch was her. Es ist ja bekannt, dass das Auge mitisst.

LG

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen