Frittierte Rote Beete: Vielleicht reizt dieses ungewöhnliche Rezept zum Nachmachen.

Frittierte Rote Beete

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Rote Beete ist nicht jedermanns Sache. Vielleicht reizt dieses ungewöhnliche Rezept zum Nachmachen. Geschmacklich mal etwas ganz anderes!

Rote Beete schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Mit etwas Mehl bestäuben und dann bei 180 Grad etwa 4-5 Minuten frittieren (die Garzeit kann ich so genau nicht angeben, da ist jede Fritteuse anders). Abtropfen lassen und salzen.

Eine leckere Gemüsebeilage, die auch vielen Kindern schmeckt. Zum Frittieren nehme ich Pflanzenöl, gehärtetes Fett hab ich da nicht so gerne.

Wer keine Fritteuse hat: Die Scheiben mit etwas Öl beträufeln und salzen und im Ofen bei 200 Grad backen. Garzeit ausprobieren, ich tippe auf etwa 10 Minuten.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

10 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Rübchensalat Exotik

5 5
Berliner Pfannkuchen

Berliner Pfannkuchen

28 25
Rote Beete Wein

Rote Beete Wein

6 9
Rote Beete Gurken Salat - eine Herzenssache

Rote Beete Gurken Salat - eine Herzenssache

7 16
Rote-Rüben-Salat im Schnellkochtopf gekocht (konserviert im Glas)

Rote-Rüben-Salat im Schnellkochtopf gekocht (konservier…

5 11

Vollkornnudeln mit Rote Beete-Sauce

6 5
Rote-Beete-Kugeln gegen Schweißfüße

Rote-Beete-Kugeln gegen Schweißfüße

9 12
Karneval - Künstliches Blut herstellen

Karneval - Künstliches Blut herstellen

21 4

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti